Minderjähriger baut Taschenrechner in „Minecraft“

Scroll this

Schon alleine die Überschrift ist so surreal, man kann es kaum glauben. Aber ein 16-jähriger Baumeister hat mit dem Computerspiel „Minecraft“ tatsächlich einen funktionierenden Taschenrechner gebaut. Das ist genial, aber auch irgendwie unglaublich schräg…

Der erst 16-jährige Spieler, der auf den martialischen Namen „SgtGodswordBeserker“ hört, hat Videos von seinem Taschenrechner bei YouTube hochgeladen. Dabei beeindruckt einerseits, dass das Ding tatsächlich funktioniert, andererseits auch, wie komplex das Ganze gebaut worden ist.

Wer wie ich, auch schon mal in das Game reingeschnuppert hat und wer dann mit einem beknackten Turm schon voller Freude war, der sollte sich diesen Minecraft-Taschenrechner mal reinziehen.

Laut den Kommentaren bei YouTube, die er selbst beantwortet, hat er an dem Taschenrechner ungefähr eine Woche gearbeitet. Grandios!

Davon ab, es gibt neben diesem Teenager viele, weitere Menschen, die unglaubliche Bauwerke oder Maschinen gebaut haben. Trotzdem hat mich der Taschnrechner derzeit einfach unglaublich „geflasht“.

Wer von euch ebenfalls gute „Minecraft“-Bauwerke kennt, schickt mir bitte einen Link oder das dazugehörige Video in den Kommentaren. So kommen wir hier vielleicht noch in den Genuß weiterer „virtueller Meisterwerke“. Danke euch allen für’s Mitmachen 😉

Kommentar verfassen