Digijunkies.de

Michael Wendler startet durch: „Hitmix XXL – Der längste Wendler der Welt“

Michael Wendler ist wieder am Start. Nachdem wir uns im Dezember schon alle auf seine Teilnahme am Dschungelcamp freuten und der Wendler dann doch nicht gen Australien reiste, gibt es nun als Entschädigung wieder neue Musik auf die Ohren. Denn der Wendler schickt seinen neuen Hitmix auf die Reise und präsentiert damit den längsten Wendler der Welt. Wendler = Kult! Diese einfache Formel bringt es auf den Punkt. Niemand hat in den letzten Jahren einen medialen und kommerziellen Aufstieg geschafft wie er. Vom viel belächelten Jungstar aus Dinslaken zum gefeierten, heiß diskutierten Popschlager-König war es ein harter, steiniger Weg. Aber er hat sich gelohnt: Spätestens seit Michael Wendlers erstem Chart-Hit „Sie liebt den DJ“ (2007) liegt ihm die Discofox-Szene zu Füßen.

Mit dem neuen Album „Hitmix XXL – Der längste Wendler der Welt“ macht der Popschlager-König noch einmal seine Vormacht-.Stellung in diesem Genre
deutlich. Was drin ist? Das was drauf steht. Und jede Menge Hits, alle in neuen Mixes (132 bpm!) und in nie dagewesenen Kombinationen mit einzeln abgestimmten, brandheißen und neuen Intros. Der „Hitmix XXL – Der längste Wendler der Welt“ startet mit dem Titelsong seines wohl besten Albums „Unbesiegt“ und ist dank Superhits wie „Nina“, „Echolot“, „I Don’t Know“, „Piloten wie wir“ oder „Freitag Nacht“ ein Tanzgarantie-Lieferant ohne Pause oder Durchhänger. Wie immer hat Michael Wendler auch hier auf das professionelle Händchen seines Arrangeurs und Sound-Giganten Hermann Niesig vertraut, mit dem er schon seit Jahren ein festes Team bildet. Nach dem knapp einstündigen „Hitmix XXL“ nimmt der König des Pop-Schlagers allerdings ein wenig Bumm-Bumm aus der Achterbahn und präsentiert einige seiner persönlichen Favoriten und Lieblinge seiner Fans („Sie ist gegangen“, „Sommerregen“) auch im mehrheitsfähigen 120-bpm-Mix für die Tanzeinlage nach Mitternacht. Den Abschluss des Albums bilden seine beiden erfolgreichsten Radiosingles, mit denen der Wendler schließlich auch den Sprung ins Mainstream-Lager des neuen deutschen Schlagers geschafft hat: „Diese Nacht schreit deinen Namen“ und „Wer weiß warum“. Vom brettharten Discofox zum mehrheitsfähigen Popschlager ist also alles dabei – wie immer, wenn Michael Wendler drauf steht.

Erschienen ist das neue Album „Hitmix XXL – Der längste Wendler der Welt“ schon am 18. Februar. Und schon kurz darauf hat er sich mit seiner neuen Platte auf eine Reise in die Charts begeben. Bei uns gibt es an dieser Stelle nun ein kurzes Videos mit einer Hörprobe. Somit könnt ihr euch schon mal auf DIE Karnevalsmucke bzw Aprés Ski Mucke 2011 einstellen. Viel Spaß dabei!

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel