Michael Schenker tritt mit den Scorpions auf

Scroll this

Wie jetzt bekannt wurde, tritt der Bruder von Scorpions-Gitarrist Rudolf Schenker zusammen mit der Band auf.
Die Band gehört zu den bekanntesten deutschen Musikexporten und kann auf weltweite Erfolge in den letzten Jahrzehnten verweisen.

Michael Schenker war bereits im zarten Alter von 16 Jahren auf der Scorpions-Platte "Lonesome Crow" zu hören. Er hat sich weiterhin auch mit den Bands UFO und der Michael Schenker Group einen Namen gemacht. Sein Gitarrespiel brachte ihm schon viel Lob und Wertschätzung von Musikkritikern und Gitarristen gleichermaßen.
Michael Schenker gehört zu damit zu den angesehensten und einflussreichsten Gitarristen seiner Zeit, wie Pressestimmen bemerken. Im Mai diesen Jahres veröffentlichte er sein letztes Album und nun wird Schenker live bei ausgewählten Scorpions-Songs dabei sein.

Leider werden die Fans Schenker nur auf der UK-Tour im Oktober sehen. Ob der Ausnahmegitarrist auch auf weiteren Konzerten zugegen sein wird, ist bisher leider nicht bekannt.

Die Scorpions können auf eine bewegte Karriere zurückblicken. Mittlerweile ist die Hannoveraner Band nahezu vierzig Jahre lang im Rock-Business tätig. Damit gehören sie unbestreitbar zu den bekanntesten Bands dieser Welt. Begonnen hatte der Erfolg im Jahre 1972 mit der Veröffentlichung des ersten Albums "Lonesome Crow" . Den wohl größten Hit durfte die Band mit dem Song "Wind Of Change" feiern. Seit der Gründung der Band im Jahre 1965 durch den Gitarristen Rudolf Schenker haben die Scorpions weltweit knapp 75 Millionen Platten verkauft.

In dem folgenden Video gibt es dann mal einen kleinen Rückblick auf einen erst 16-jährigen Gitarristen Namens Michael Schenker.
Viel Spaß.

2 Kommentar

Kommentar verfassen