MGMT – Gefeierte Glam-Rock Newcomer…

Scroll this

Sie bedienen sich an den bunten 80ern und lassen die 70er so ganz nebenbei einfließen.
Die Rede ist von MGMT , einer Band aus Brooklyn, New York .
Obwohl Band kann man fast nicht mehr sagen, denn die Band besteht nur aus 2 Personen. Aus den beiden Künstlern Ben Goldwasser und Andrew VanWyngarden .
Gut, man könnte sich jetzt darüber streiten, ab wie vielen Personen offiziell der Begriff Band benutzt werden muss.

Laut Spiegel Online gehören MGMT (The Managment) mit einer Mischung aus "poppigen Keyboards", Akustikgitarren und gepaart mit einer gehörigen Portion Ironie, zu DEN Newcomern 2008 .

In ihrem ersten Hit "Time to pretend" , der das Duo auch gleichzeitig bekannt machte, singen die beiden scherzhaft vom bevorstehenden Rockstarleben. Von "ein bisschen Heroin drücken und mit den Stars fi**** " .
Und auch wenn das Drogen nehmen und Rumhuren nur ein Spaß ist. Es steht völlig außer Frage, dass man den beiden Musikern eine steil verlaufende Karriere prognostiziert. Sie haben definitiv das Potential.

Kurz nach Veröffentlichung ihrer EP "Time to pretend" klopften die Kollegen von Columbia / SonyBMG an die Tür und signten die Jungs für einen Plattendeal. Und dieser läuft nicht wie erwartet über ein Album…nein! Columbia hat sich diese Perle langfristig gesichert und direkt einen Deal über 4 (!) Alben mit MGMT abgeschlossen.

Ihr Debüt-Album "Oracular Spectacular" kam im Januar 2008 in den Staaten auf den Markt und im Mai bei uns in Deutschland.
MGMT wandern quer durch die Musikwelt, daher fällt eine eindeutige Beschreibung fast schwer. Die Jungs wuseln von Nu-Rave zu Schrammel-Lo-Fi-Gitarren , von Synthie-Kebyoards zu Country- und Folk. Am besten man hört sich das Ganze einmal selbst an und entscheidet dann, in welche Schublade man MGMT gerne stecken möchte.

Und die Musikpresse ist völlig aus dem Häuschen. Das Magazin "Rolling Stone" setzte MGMT auf seine jährliche "Artist to watch"-Liste 2008 .
Auch das Fernsehen ließ nicht lange auf sich warten und so waren MGMT kürzlich auch bei Letterman und Conan O’Brien zu sehen.

Wer DIE NEUE SENSATION am Pop-Himmel sehen will, hat momentan gute Karten. MGMT touren derzeit durch Europa .

Termine:

16.11.2008
Hamburg (D) , Uebel&Gefährlich

18.11.2008
Köln (D) , Live Music Hall

22.11.2008
Berlin (D) , Kesselhaus

24.11.2008
München (D) , Backstage

Video-Quelle: http://new.de.music.yahoo.com

1 Kommentar

Kommentar verfassen