Mehrzad Marashi ist Marasco: Seine Single „She’s Gone“

Scroll this

Mehrzad Marashi ist der bekannte YouTube-Star Marasco. Dies dürfte mittlerweile eigentlich jeder Zuschauer von "Deutschland sucht den Superstar" wissen. Schon vor seiner Zeit bei DSDS war Mehrzad als Musiker aktiv und hat Songs aufgenommen. Lange Zeit blieb dies von den Medien allerdings unentdeckt, mittlerweile ist es aber in fast allen Magazinen und Blogs zu lesen.

Am kommenden Samstag startet das Finale von DSDS. Hier entscheidet sich, ob Mehrzad sich gegen seinen Konkurrenten Menowin durchsetzen kann. Mit seiner Single "She’s Gone" hat der Hamburger allerdings schon im Jahre 2006 bewiesen, dass er eindeutig das Zeug zum Superstar hat.
Hierbei handelt es sich um ein großartiges Remake des Klassikers "She’s Like The Wind" von Patrick Swayze, der damit im Film "Dirty Dancing" viele Frauenherzen zum Schmelzen brachte.
Mehrzad hat den Titel unter dem Künstlernamen Marasco feat. Big Boy Timmy And Bandanaman neu aufgenommen und verwandelte den Song in ein schönes R&B-Lied mit Dirty-South-Einflüssen.


Die Idee zu diesem Song kam Mehrzad quasi aus einer Partylaune heraus. In einem Kellerstudio nahm er den Song gemeinsam mit seinen Mitstreitern als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin auf. MARASCO trifft die Seele des Songs mit "She’s Gone" in seinem Kern und bringt mit seinen intensiven Vocals die Gänsehaut auf den Körper.
Noch vor seinem möglichen Sieg bei DSDS hat Mehrzad nun also schon seine erste Single auf dem Markt.

Die neue Single "She’s Gone" von Marasco aka Mehrzad Marashi ist in allen Download-Shops erhältlich. Sie beinhaltet zusätzlich den Club-Burner "I Wanna Rock". Seht anbei noch das coole YouTube-Video zu dem Song. Viel Spaß damit.

Mehrzad Marashi aka Marasco "She’s Gone"

Marasco – Es tut mir leid

6 Kommentar

Kommentar verfassen