Media Control Chart News der KW21: Gossip auf Rekordkurs

Scroll this

Beth Ditto und ihre Band holen Silber in den media control Album-Charts. Oceanas UEFA-EM-Song „Endless Summer“ startet auf Platz 40 bei den Singles. Daran ist ein weiteres Mal abzulesen wie nah uns die ersehnte EURO 2012 schon ist. Alle Infos aus den deutschen Single- und Album-Charts findet ihr hier bei uns.

Gossip mit neuem Karriererekord

Baden-Baden. – Schwer erfolgreiche Beth Ditto: Die sympathische US-Sängerin ist nicht nur auf Konzertbühnen, sondern auch auf den Laufstegen dieser Welt ein gern gesehener Gast. In den media control Album-Charts kehren sie und ihre Band Gossip nun mit einem persönlichen Rekord zurück. „A Joyful Noise“, das deutlich poplastiger als frühere Werke daherkommt, ertönt laut und deutlich vom zweiten Platz der Hitliste. Noch nie erreichte das Trio mit einem Longplayer eine solch hohe Platzierung.

Spaßvogel Jack Black frönt neben der Schauspielerei auch dem Musizieren und gründete vor 18 Jahren die Comedy-Combo Tenacious D. Gemeinsam mit Kyle Gass und „Rize of the Fenix” entsteigt er auf Rang fünf der Asche.

Stanfour drehen ihre Köpfe in Richtung „October Sky“. Was sie dort erblicken, dürfte den Norddeutschen ein Déjà-vu-Erlebnis bescheren: Genauso wie mit der letzten Platte „Rise And Fall“ nehmen sie die neunte Position ins Visier. Ihre Gold- und Bronzemedaille dürfen Die Toten Hosen („Ballast der Republik“) und Unheilig („Lichter der Stadt“) noch eine Weile behalten.

Campino & Co. landen gleich einen doppelten Triumph, denn „Tage wie diese“, das nach Fortuna Düsseldorfs denkwürdigem Relegationsspiel als Aufstiegshymne diente, sprintet von vier auf eins der Single-Charts. Alex Clare („Too Close“) rutscht auf Platz zwei ab.

Der Flankenwechsel zum nächsten Fußball-Hit gelingt an 40. Stelle. Dort stellt die Hamburger Interpretin Oceana ihren „Endless Summer“ vor, den offiziellen UEFA-Song zur Fußball-Europameisterschaft 2012. Sechs Positionen weiter oben hat das DJ-Gespann Darius & Finlay mit einer neuen Version seines drei Jahre alten Hits „Do It All Night“ Erfolg: „Do It All Night 2K12“.

Eine funtastische Platzierung ist auch Fun feat. Janelle Monáe sicher. Das Feel-Good-Lied „We Are Young“, das in den USA durch Ausstrahlungen in der Kultserie „Glee“ und innerhalb eines Superbowl-Werbeclips berühmt wurde, legt auf der Vier den besten Neueinstieg hin.

Kommentar verfassen