Mark Medlock – Die neue Single „Real Love“ ab dem 9. April

Scroll this

Der Sommer kommt und damit meldet sich unwillkürlich auch Mark Medlock zurück. Gerade erst hat der 31-jährige seine „Club Tropicana“-Tournee beendet und schon tanzt er wieder am weißen Strand. Da sich auch bei uns in Deutschland so langsam aber sicher der Frühling einstellen will, gibt Medlock schon jetzt den ersten kleinen Sommerhit vor. Das Video zu seiner neuen Single „Real Love“ feierte in jedem Fall Premiere und der Song gilt als erster Vorbote auf das kommende neue Album des Bohlen-Schützlings.

Mit „Real Love“ liefert Medlock mal wieder einen absoluten Ohrwurm, dem man seine Bohlensche Herkunft zwar anhört, die aber ganz sicher hoch in den deutschen Charts zu finden sein wird. Insgesamt klingt die Single dancelastiger als seine Vorgänger. Erscheinen soll die neue Single ab dem 9. April.
Genau einen Tag später feiert der Song seine TV-Premiere, denn dann wird Medlock in der 7. Mottoshow von DSDS auftreten. Dort trifft er dann erstmals auch auf den Checker Thomas Karaoglan, wenn dieser sich so lange bei DSDS halten kann. Dann darf Medlock zeigen, wer denn nun der bessere Sänger von beiden ist. Wobei diese Frage eigentlich nicht gestellt werden muss…


Die neue Single „Real Love“ ist auch auf dem neuen Album „Rainbows End“ zu finden. Die Platte soll ab dem 30. April in den Läden stehen und ist bereits das vierte offizielle Studioalbum des ehemaligen DSDS-Gewinners.
Bisher hat Medlock mehr als 2,5 Millionen CDs verkauft. Die magische Marke von 3 Millionen Platten dürfte er vermutlich mit dem Release seiner neuen Single knacken. Und das wiederum dürfte auch Dieter Bohlen freuen, denn wie schon bei den vorangegangenen Alben ist Bohlen als Songwriter und Produzent weiterhin im Hintergrund zu finden. Medlock und Bohlen verbindet eine Männerfreundschaft und beide profitieren stark voneinander.

Am 10. April wird sich das Duo in der 7. Mottoshow von DSDS dann mal wieder gegenüber stehen. Anbei findet ihr ein Video zur neuen Single „Real Love“. Leider ist das offizielle Video bisher noch nicht im Netz zu finden.

9 Kommentar

  1. Ist ja ok wenn Dieter das er seinen Mark unterstützt ,aber was ich nicht richtig finde ist das Mark immmer die auftritte vor einen millonen puplikum bekommt bei DSDS .Auch Daniel und Thomas haben eine neue single .Wo sind ihre auftritte das ist einfach ungerecht.

  2. Mark Medlock ist ein Affe vor dem Herrn.
    Wie kann man sich von Bohlen so verhuren lassen.

    Was soll das für’n affiger Song sein?
    Aufguß aus 30 Jahre Bohlen mit modernen Beats.

    Schwach…ganz ganz schwach…

    Schade, denn eigtl hat der Medlock ja ne nette Stimme aus der man was machen könnte. Mittlerweile dürfte der gute Mark für „ehrliche“ Musik deutschlandweit verbrannt sein. Das nimmt dem ja keiner mehr ab.

    Meine Herren watt ne Saftpresse…

  3. ich finde es klasse, das mark ein neues Album rausbringt.
    er hat einfach eine tolle Stimme.
    Real Love wird bestimmt ein Hit!

  4. Hahahaha…..die Ergüsse von den Fanbase der ERFOLGLOSEN…LOL

    Das kann dann nur ein Mega-Hit werden….yeahhh

  5. Mark ist der Einzige den man noch hören und sehen möchte, die Restlichen kann man doch knicken. Auch wenn Mark vonBohlen so unterstützt wird, er macht sein Geld und alles andere kann uns doch egal sein. Ich find ihn gut

  6. Es ist ein Ohrwurm und der Dancefloor wird sich füllen! Besser als MAMA CITA aus dem letzten Jahr! Mir gefällts.

  7. @ Leck:
    Das macht euch Medlockfans so sympathisch, die Haehme, die Neidargumentation. Doch nicht jeder liebt den Gesang eures Stars, nicht jeder liebt Bohlens Fliessbandsongs, nicht jeder liebt Medlock weil er ja so ehrlich ist oder weiss Gott warum. Und zu vielen Kuenstlern darf er sich noch lange nicht dazustellen, da fehlt es noch weit, trotz Chartpositionen.

Kommentar verfassen