Maffay stoppt Zusammenarbeit mit Bushido und Sido

Scroll this

So langsam wird es doch lächerlich, oder? Wie die BILD-Zeitung gerade berichtet, will Peter Maffay nun seine Zusammenarbeit mit Bushido und Sio beenden. Der „erhoffte Synergieffekt“ sei nicht eingetreten, zudem sei „die Entwicklung der letzten Tage, die Positionierung und die Argumentation von Bushido und Sio in der Öffentlichkeit“ würden Rocksänger zu dem Schritt zwingen…

Maffay hatte mit den beiden Rappern eine neue Version seines Songs „Nessaja“ aufgenommen. Unter den Namen „Erwachsen sein“ ist der Song als Single des neuen, gemeinsamen Albums „23“ von Sido und Bushido erschienen.
Wie er seinen Rückzug aus dem Projekt jetzt durchsetzt, ist aber offen….zumindest gibt es dazu keine klare Aussage.
Sollen nun alle CDs eingestampft werden???

Wenn wir an dieser Stelle mal eine eigene Meinung einbringen drüfen: Wir finden diese Aktion von Maffay deutlich übertrieben, genauso wie die Hetze, die zuletzt in Richtung der beiden Rapper ging. Maffay sei dies seinen Freunden, seinen Partnern und Fans schuldig. Was ist er ihnen schuldig?
Sido und Bushido werden von den Medien derzeit als absolute Oberbösewichte hingestellt, wegen Songtexten, die oftmals mehrere jahre alt sind. Und da waren die beiden jung. Haben wir nicht alle mal Scheiße gelabert als wir jung waren?! Ich hatte selbst viele Jahre eine Band in der wir Punkmusik gemacht haben….die Texte von damals würde ich heute so auch nicht mehr singen. Bin ich deswegen nun ein schlechter Mensch?

Im Moment wird hier mit Kanonen auf Spatzen geschossen und irgendwie will nun jeder seinen Senf dazu geben. Haben wir denn keine anderen Probleme?
Maffay sagt: „„Obwohl sich Bushido mehrfach von diskriminierenden Gewalt verherrlichenden Inhalten distanziert hat, sind die Songs und Videos von ihm weiter im Umlauf und er hat bisher die Konsequenz vermissen lassen, diese vom Markt zu nehmen. Genauso fehlt bis jetzt eine konkrete Aussage, auch in Zukunft auf Veröffentlichungen dieser Art zu verzichten. Damit entfällt für mich die Grundlage unserer Zusammenarbeit. Trotzdem wünsche ich Bushido und Sido für die Zukunft alles Gute.“

Was sollen die Beiden nun machen? Alle YouTube-Videos vernichten lassen? So GEMA-mässig……lächerlich 😉

Lieber Bushido, lieber Sido: scheisst auf den Maffay und zieht einfach euer Ding durch. Lasst euch nix erzählen, ihr habt genügend Fans, die hinter euch stehen.
Was haltet ihr von dieser Aktion von Peter Maffay? Habt ihr eine Meinung dazu? Oder seht ihr das Ganze vielleicht auch etwas kritischer und steht nicht auf Seiten von Bushido und Sido.

Kommentar verfassen