Macht mit bei der großen Musiktipps24.com-Eurovision-Chat-Party

Scroll this

Hier gehts zum Live-Chat

Am kommenden Samstag geht der Eurovision Song Contest in die nächste Runde. Live übertragen wird das Event diesmal aus Moskau . Und auch wir wollen in diesem Jahr zum ersten Mal komplett live dabei sein. Abgeguckt habe ich mir das eigentlich bei Sandra von Gossipgirlz , die schon live zum DSDS-Finale dabei war. Genutzt hat sie dafür ein spezielles Chat-Tool, welches sich ganz bequem in die eigene Internetseite einbauen lässt. An dieser Stelle will ich mich dann auch bei Sandra für die tolle Idee bedanken.

Und gleichzeitig möchte ich euch alle zahlreich einladen gemeinsam mit mir die Show anzusehen und gleichzeitig zu chatten . Am Samstag um 20.00 h werde ich den Chat freischalten , der passende Beitrag dazu wird heute abend online gehen . Auch für mich ist die Bedienung relativ neu, aber zusammen werden wir das "Kind schon schaukeln".
Trotzdem will ich hier den Raum nutzen, um euch das Ganze ein wenig zu erklären. Ihr werdet in dem Artikel am Samstag ein großes Chat-Fenster von "Cover It Live" sehen. Dort müsst ihr unten nur euren gewünschten Namen eintragen und eine Chat-Nachricht verfassen. Diese Nachricht kommt dann bei mir an und ich muss sie freigeben. Da das Ganze in Echtzeit läuft, werde ich versuchen eure Kommentare  so schnell wie möglich freizuschalten . Je nach Teilnehmerzahl kann das aber ein paar Sekunden dauern. Anbei möchte ich euch einen Screenshot des Chat-Fensters zeigen.

Das Chatfenster der Eurovision Chat Party
Das Chatfenster der Eurovision Chat Party

Ich würde mich in jedem Fall freuen, wenn ihr alle zahlreich teilnehmt. So können wir gemeinsam über die einzelnen Auftritte reden oder über die verschiedenen Stars. Auch lästern ist natürlich erlaubt 😉  Am interessantesten wird es sicherlich, sobald es zur Punktevergabe kommt…
Aber lassen wir uns einfach überraschen. Wer also am Samstag ab 20.00 h sowieso vor dem Fernseher und in der Nähe seines PCs sitzt, ist herzlich eingeladen mit mir und hoffentlich vielen anderen zu diskutieren.

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen