Loona – Popstars-Jurorin landet mit neuer Single „Por La Noche“ Sommerhit

Scroll this

Pünktlich vor dem Start der siebten Popstars-Staffel auf Pro-Sieben landet die Holländerin Marie-Jose van der Kolk alia „Loona“ mit ihrer neuen Single „Por La Noche“ einen der Sommerhits des Jahres. Loona wird einen Platz an der Seite von Detlef D. Soest und Sido in der Jury der kommenden Pro-Sieben-Casting-Show einnehmen. Gesucht wird Deutschlands-Super-Girlband unter dem Motto „Just 4 Girls“.

Nach der Trennung von Bandkollege DJ-Sammy führt die Holländerin „Loona“ nun als Soloprojekt weiter. Zusammen lieferten sie mit der Eurodance-Hitsingle „Bailando“ 1998 ihren größten Chart-Erfolg ab. Danach folgten viele mehr oder weniger erfolgreiche Dance-Nummern mit mittelmäßigen Chartplatzierungen. Und doch hat ma die meisten ihrer Songs irgendwie im Ohr.

Nun meldet sich Marie mit der neuen Hitsingle „Por La Noche“ zurück. Geschrieben und Produziert wurde der Titel vom erfolgreichen Marquess-Produzenten-Team, dass mit „Vayamos Companeros“ einen der Sommerhits des letzten Jahres ablieferte.
Der Loona-Sound ist dabei durchaus reifer geworden. Weg vom manchmal billigen Eurodance-Gedudel zu einer gelungenen und sauberen Produktion die sogar nach echten Instrumenten klingt. Massentaugliche Popmusik eben…

Ihr Auftritt in der Casting-Show und die Single-Werbung auf Pro-Sieben könnte dem Song den letzten Schubs zum Sommerhit geben, bevor sich die warme Jahreszeit endgültig dem Ende neigt. Ein gelungener Radio-Ohrwurm der zu Beginn des Sommers sicher besser platziert gewesen wäre, nun aber mit dem Start der Pro-Sieben-Serie gekoppelt wurde. Der ganz große Charterfolg blieb bisher aus, könnte aber durch gutes Marketing und Platzierung in den Radio-Rotationen spätestens zum Herbstanfang nachgeholt werden.
Das ist vielleicht ein bißchen zu spät, aber macht die Musik deshalb nicht schlechter.

Fazit: Gelungene Popmusik für`s Radio!

Viel Spaß mit dem Musikvideo:

Kommentar verfassen