LMFAO mit der neuen Single „Sorry For Party Rocking“

LMFAO starten nach dem Megaerfolg mit ihrer ersten Single "Party Rock Anthem" und ihrem ersten Album weiter durch. Hierzulande erscheint mit "Sorry For Party Rocking" nun eine neue Single-EP. Mit „Sorry For Party Rocking“ veröffentlichen die Party Könige jetzt ihre vierte Single als Remix EP. Darauf vertreten sind sechs Remixe des Songs. Hier bei uns gibt es alle Infos und auch ein Video zum Song.

Scroll this

Ob man es glaubvt oder nicht, aber das Duo LMFAO befindet oder befand sich auf der Playlist des syrischen Machthabers Assad. Das legten anscheinend mehrere E-Mails dar, die aus dem angeblich geknackten Mail-Account des Diktators stammen. Während er also sein Volk zusammenbombt hört er dabei „Sexy And I Know It“.

Daran tragen Redfoo und SkyBlu natürlich keine Schuld, es zeigt aber eindrucksvoll wie erfolgreich ihre Musik zu sein scheint. Sogar in diesen Teilen der Welt, in denen sonst vor allem Enthaltsamkeit gepredigt wird. Auch dort scheint man auf Party zu stehen…

…und die machen LMFAO nun einmal. Nach drei veröffentlichten Megahits mit der Platin-Single „Party Rock Anthem“, der Gold-Single „Sexy And I Know It“ und „Champagne Showers“ legen LMFAO noch einmal nach: Mit „Sorry For Party Rocking“ veröffentlichen die Party Könige jetzt ihre vierte Single als Remix EP. Darauf vertreten sind sechs Remixe des Songs.

Ihre neue Single „Sorry For Party Rocking“ bringt das Thema ihres gleichnamigen Albums für alle, die noch nicht dem LMFAO-Wahn verfallen sind, auf den Punkt: Party Party Party! Die Single ist ab sofort im Handel zu haben und natürlich gibt es auch bei uns ein passendes Video. Viel Spaß damit.

Kommentar verfassen