Laith Al Deen – Die neue Single „Sicher sein“ aus seinem kommenden Album

Scroll this

Bei Laith Al Deen darf ich an dieser Stelle mal wieder etwas persönlicher werden. Sein Debütalbum "Ich will nur wissen" hat mich um die Jahrtausendwende monatelang begleitet und gehört eindeutig zum Soundtrack meines Lebens. Der gebürtige Iraner hat mit diesem Album seine Musikkarriere begonnen und konnte sich mit den Singles "Bilder von dir" und "Kleine Helden" in Deutschland durchsetzen.
Nach mehreren Alben zog er 2007 Bilanz und legte eine Pause ein…

…schon nach einem Jahr war er aber wieder da und präsentierte das grandiose Album "Session" auf dem Al Deen sich seinen musikalischen Helden widmete und diverse, hochgelobte Coverversionen präsentierte. Nun ist es aber auch mal wieder Zeit für eigene Songs, denn Laith Al Deen ist nicht nur ein fantastischer Sänger
sondern auch ein grandioser Songwriter. "Der letzte deiner Art" ist das siebte Studioalbum von Laith und knüpft genau dort an, wo er vor der Pause aufgehört hat.
Laith macht sich also auf den Weg. Es werden Archive durchwühlt, Experimente gemacht und alle möglichen Fragen gestellt. Bis zur Antwort dauert es 4 Jahre – nichts überstürzen – dafür ist sie aber umso entschlossener und heißt: „Der letzte Deiner Art“. Laith hat in sich hineingehört und festgestellt, dass er sich zwar neu finden musste, sich dazu aber nicht neu zu erfinden brauchte. Als das klar war, flogen ihm die Songs förmlich zu. Denn maximale Freiheit bedeutet, die Möglichkeiten auszuloten, seinen Stil zu erkennen und dann ganz bewusst zu den eigenen Stärken zurückzukehren. Das ‚Laith-Ding’ klingt heute überzeugter, lässiger und reifer denn je. „Der letzte Deiner Art“ ist Al-Deen pur – aber mit mehr Uptempo und weniger Balladen, mit mehr Musik und weniger Strategie. Laith hat diesmal wenig aus der Hand gegeben und das komplette Album zusammen mit Kiko Masbaum produziert. Das war viel Arbeit, aber sie hat sich gelohnt, denn „Der letzte Deiner Art“ hat Tiefe, die eine neue Tragweite erreicht. Schon die erste Single, „Sicher sein“, kommt völlig ohne Schnickschnack und ‚Ich-kann-auch-anders-Faktor’ aus und man hört dem ganzen Album an, dass der Mann mit sich im Reinen ist: »Alles, was ich da singe, kenne ich, habe ich schon getan.«

Als erste Single erscheint am 8. April das Lied "Sicher sein". Als Vorgeschmack haben wir an dieser Stelle schon einmal ein Video und den kompletten Songtext für euch parat. Das Album "Der letzte seiner Art" soll ebenfalls im April erscheinen.

Songtext / Lyrics: Laith Al Deen: Sicher sein

Songtext folgt in Kürze

1 Kommentar

  1. Ich bin seit „Anbeginn“ Laith Fan und war soooo enttäuscht, als er plötzlich seinen
    Musikstil so verändert hat. War seit 2 Jahren auf keinem Konzert mehr und habe nur seine
    alten Alben gehört. Mit dieser Single, so scheint es – haben wir den alten genialen Laith wieder. Ich hoffe es und würde mich freuen, wenn das Album auch überrascht.
    Falls jemand meine Meinung teilt freue ich mich unter Jassi110379@gmx.de über Zuschriften
    und Austausch.

    Jassi

Kommentar verfassen