Lady GaGa wird von einem Geist verfolgt…buhuhuhu…

Scroll this

Entweder ist Lady Gaga der schnelle Ruhm zu Kopf gestiegen oder einer der Bild-Redakteure hat einen Geist in seinem Kopf. Wie die große deutsche Zeitung schon gestern berichtete, soll nämlich US-Popqueen Lady Gaga momentan von einem Geist heimgesucht werden. Der Gute soll Ryan heißen und der Sängerin ganz schön Angst einjagen…

Angeblich verfolge der männliche Geist Ryan sie schon seit einer ganzen Weile und Lady Gaga hat sogar ihre Tourcrew mit einbezogen, die davon nun erzählten. Bisher habe Ryan der Sängerin nichts Schlimmes getan, ihre Sorge sei nur deshalb so groß, weil er sie anscheinend nicht mehr verlassen will…
Wie die Bild schreibt, sagt ihr Tourmanager: „Er hat nicht wirklich etwas Gewalttätiges oder Schlimmes getan, aber sie ist panisch wegen seiner Anwesenheit. Sie ist ein sehr spiritueller Mensch, aber das geht auch ihr ein bisschen zu weit.“
Damit sie Ryan wieder los wird, hat Lady Gaga sogar mit verschiedenen Medien und Geisterbeschwörern Kontakt aufgenommen. In Belfast / Irland hat Gaga angeblich sogar ihre Freunde zusammengetrommelt um eine sogenannte Seance abzuhalten, damit Ryan endlich verschwindet…aber noch scheint er da zu sein…

Hmm..vielleicht sollte sie einfach mal ein bisschen kürzer treten oder die Drogen, die sie anscheinend nimmt, mal absetzen.

Was haltet ihr von der Geschichte? Nur ein weiterer PR-Coup der umtriebigen Sängerin oder ist sie wirklich schon völlig „gaga“? Oder hat euch sogar schon einmal ein Geist heimgesucht, dann lasst es uns wissen!

Kommentar verfassen