Lady Gaga – Neues Album „Born This Way“ kommt Anfang 2011 und soll das beste Album des Jahrzehnts werden

Scroll this

Viel vorgenommen hat sich Joanne Angelina Germanotta alias Lady Gaga. Die äußerst erfolgreiche Sängerin, die in den letzten beiden Jahren am Pophorizont auftauchte und alles bisher dagewesene in den Schatten stellte, will im Frühjahr 2011 ihr neues Album veröffentlichen. Mit ihrem Debütalbum „The Fame Monster“ hat Lady Gaga so ziemlich jeden Preis abgesahnt, den man gewinnen kann und hat zugleich bei mehreren Awards Rekorde aufgestellt, weil sie so oft nominiert war wie noch nie jemand zuvor.

Lady Gaga ist mehr als ein kurzlebiges Phänomen. Anfangs dachte man noch, dass nach ein oder zwei Singles Schluss sein würde. Mittlerweile hat Lady Gaga aber so nahezu jeden Song ihres ersten Albums als Single ausgekoppelt und einer war erfolgreicher als der andere. So einen Erfolg mit einem Debütalbum ist bisher selten einem Künstler oder Künstlerin vergönnt gewesen. Heute gehört Lady Gaga, nach einer bis jetzt nur zwei Jahre währenden Karriere, zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der Welt und wird schon als die neue Madonna gehandelt.

Trotz der Erfolgswelle hat sich Lady Gaga hohe Ziele gesetzt, denn ihr neues Album „Born This Way“, das im kommenden Jahr erscheinen soll, wird ihrer Meinung nach das beste Album des Jahrzehnts. Wenn man bedenkt, dass das neue Jahrzehnt im nächsten Jahr erst beginnt, dann nimmt die Poplady ihren Mund ganz schön voll. Aber daran zweifeln tut man trotzdem nicht.
Bei einem Konzert in Polen ließ sie verlauten: „Ich verspreche euch, dass ich euch niemals im Stich lassen werde“, behauptete sie. „Und nicht umsonst: Das Album ist fertig und es ist wirklich verdammt gut.“
Das Album sei viel tiefgängiger als der Erstling und hielte einige Überraschungen parat. Produzent und Mit-Songwriter Red One nannte das Ergebnis gar schockierend. „Es wird schockierend, schockierend, schockierend!“, meint er. „Man will sich niemals zu weit von seiner Marke entfernen – Leute lieben dich ja aus einem Grund. Aber wir wollen ihnen immer noch etwas mit einem Kick geben, etwas, das sie sagen lässt: ‚Oh mein Gott! Das haben wir nicht erwartet!“

Man darf wirklich gespannt sein. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder wird die Poplady grandios scheitern, wovon aber eher nicht auszugehen ist. Oder aber sie legt wirklich einen absoluten Meilenstein vor. Wir sind gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden.