Kostenlos Gitarre spielen lernen im Internet

Scroll this

Ganz zu Anfang, als ich diese News hier fand, dachte ich an einen Gag oder an Nepperei. Ich habe mich allerdings überzeugt und direkt nachgeschaut, ob der User hier nur in eine dämliche Falle gelockt werden soll. Dem ist aber anscheinend nicht so…

Es geht um die Internetseite "www.guitarforbeginners.com". Hier soll angeblich Jeder über das Internet Gitarre spielen lernen . Völlig talentfrei sollte man trotzdem nicht sein, da helfen auch die besten Übungsvideos und Patterns nix, denn ihr werdet Talent nicht aus dem Internet herunterladen können. Das gibt’s weder bei Usenet , noch bei Emule .

Trotzdem ist diese Seite eine innovative Neuerung . Eine stetig wachsende Community mit bisher etwas mehr als 80.000 Mitgliedern, jede Woche neue Video-Lessons und und und…

Natürlich ersetzt diese Seite auch nicht die täglichen Übungsstunden , die man schon absolvieren sollte, wenn man sich irgendwann als ernsthafter Gitarrist etablieren will . Aber sie gibt dem "Interessierten" einen netten Einblick . Und das auch noch völlig kostenlos . Bevor man also sein Geld in teure Übungsbücher steckt, kann man auch hier einfach mal vorbeischauen. Zu lernen gibt es hier genug und vertiefende Bücher kann man sich dann später immer noch kaufen.

Insgesamt ein tolles Konzept , dass sicher einen Besuch lohnt . Wer also Interesse an kostenlosen Unterrichtsstunden via Internet hat , der sollte hier vorbeischauen:

–> Gitarre kostenlos im Internet erlernen

Wer bereits Gitarre spielt oder Musiker ist, der ist hiermit herzlich zu einer Diskussion eingeladen: Kann sowas funktionieren? Reichen Übungsvideos aus dem Internet aus, um einen guten Gitarristen zu formen?
Ich freue mich über eure Kommentare zum Thema…

8 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de
  2. Bis zu einem gewissen Grad können einem Einsteiger-Gitarristen das Internet, Bücher oder DVD’s sicherlich beim selbstständigen Lernen behilflich sein. Es ersetzt jedoch in keinster Weise einen guten Gitarrenlehrer oder den prüfenden Blick eines befreundeten Musikers.

  3. Also ich finde dieses Forum Super zum Gitarre spielen lernen. Natürlich wird ein Lehrer im Regelfall etwas bringen (wenn er gut ist). Vor allem die Geschwindigkeit, mit der man Fortschritte macht, wird ganz erheblich von den Methoden abhängen.

    Einfach vor sich hin üben bringt wohl nicht so viel – egal ob mit oder ohne Lehrer. Aber ein Lehrer kann eben im Optimalfall ganz genau sagen, was man lieber weglassen sollte und was man schon gut macht. Und er kann auch Tipps zum Vorgehen geben.

    Wobei meine Erfahrung ist, dass jemand der schon ein Instrument spielt, wohl wenig Unterricht braucht und das Meiste mit den richtigen Tipps auch alleine hin bekommt.

  4. schickes Forum, gefällt!
    ansnste als deutsch Variante gibts auch noh Bonedo.de das hilft mir sogar noch als altem Hasen…

  5. Die Seite ist kmisch. Paar Links gehen nicht. Die Texte sind zwar nicht verkehrt. Aber eben nur Texte. UNterm Strich wird das auf keinen Fall reichen um viel zu erreichen. Das ist auch mit Bonedo so. Aber da ´mit kommt man ein bisschen weiter, weils da auch Videos gibt und Noten und Klangbeispiele. Und es ist auf deutch, für die nicht so sprachbegabten auch kein unwichtiges Kriterium.

  6. Hmm ich weiß nicht so recht.

    Natürlich liefert sie Seite einen großen Einblick in das Gitarren-Universum, und das kostenlos – bisher super!

    Allerdings muss ich sagen, dass selbige gerade zu Beginn eines Musikers, den klassischen Lehrer bei weitem nicht ersätzen kann und sollte.

    Liebe Grüße

  7. Ich muss auch sagen, dass ich sehr gute Erfahrungen mit dem Online Gitarre lernen gemacht habe. Viele meiner Schüler kommen zu mir und haben sich schon Vorkenntnisse durch kostenlose Online Gitarrenkurse angeeignet. Das finde ich einfach klasse, dass Gitarre lernen heutzutage so einfach sein kann. 🙂

    Liebe Grüße

    Macks

Kommentar verfassen