Komplettlösung-Guide – “Fallout:New Vegas”: Tipps & Tricks – Fundort Q-35 Materiezerstäuber „REPCON“ Hauptquartier

Scroll this

Und weiter geht es mit unserem großen Guide zu "Fallout:New Vegas". Wir haben euch in den letzten Tagen viele Tipps und Tricks an die Hand gegeben, um in der Welt von "Fallout:New Vegas" zu bestehen. Dazu gehören unter anderem die Fundorte aller Waffen, die Fundorte aller Schneekugeln oder auch alle Locations, die man bereisen kann bzw. muss. Heute behandeln wir an dieser Stelle ein kleineres, aber gutes Kapitel…
…es geht nämlich um den Fundort des Q-35 Materiezerstäuber. Eine sehr sehr mächtige Energiewaffe, die zu den besten im ganzen Spiel gehört. Der versteckt sich im Repcon Hauptquartier und um die Energiewaffe sein eigen nennen zu können, muss man erst einmal durch die ganze Hütte durch. Der Aufwand dafür lohnt sich aber, denn unterwegs kann man sogar noch eine weitere Plasmapistole und ein Plasmagewehr bekommen.

Aber von Anfang an: Das Repcon-Gebäude ist schon direkt zum Spielstart auf der Karte markiert. Nun aber mit Level 1 direkt dahinzuhetzen ist deutlich zu früh, denn dann habt ihr keine Chance, wenn es denn ans Eingemachte geht. Abgesehen davon würdet ihr dann vermutlich den Weg dahin gar nicht überleben…
Das Gebäude wird über den Eingang im Osten betreten, dann reden wir mit dem Reiseführer-Roboter und folgen ihm bis ans Ende der Runde. Er öffnet dann das Planetarium und am Ende der Tour betreten wir die einzige Tür im Planetarium. In dem folgenden Raum gehen wir über die Leiter nach oben und sammeln oben angekommen die rote Sicherheitsschlüsselkarte (auf dem Computerterminal liegend) ein.

Nun gehen wir wieder die Lobby und öffnen mit der Karte die Türe rechts neben dem Eingang. Angemerkt: Mit einer entsprechend hohen Dietrich- bzw. Wissenschaft-Fähigkeit kann man stattdessen die Terminals hacken bzw. die Schlösser knacken.
Hinter der Tür nutzen wir das Terminal und tragen unseren Namen in die Datenbank ein, so lassen uns nun die blöden Wachroboter weitestgehend in Ruhe. Nun muss an einer Stelle ein Schloss geknackt werden, wenn ihr die Plasmawaffen haben wollt (Vorsicht: Schlechtes Karma!) –> dafür müssen wir hier im zweiten Stock direkt die Türe rechts neben dem Eingang knacken, dort liegen die Waffen und jede Munition.

Weiter geht es jetzt in den obersten Stock. Dort findet sich eine weitere Schlüsselkarte (gut zu sehen im Video). Mit dieser Karte geht es nun zurück in den 2. Stock. Hier befindet sich im Nordwesten eine weitere, verschlossene Türe Richtung Erdgeschoss. Hier nutzen wir unsere Schlüsselkarte und klettern dann über das Loch im Boden runter zu unserer neuen Megawaffe Q-35 Materiezerstäuber (oder Modulator..wie auch immer…). Die neue Waffe kann euch bei einem Besuch in der Vault 11 übrigens sehr hilfreich sein. Alles zur Vault 11, ihrer Geschichte und eine Lösung findet sich hier.

Anbei gibt es an dieser Stelle noch ein Video, dass euch den kompletten Weg durch das Repcon-Gebäude als Walkthrough zeigt. Viel Spaß damit.

ACHTUNG: EINIGE LEUTE HABEN WOHL PROBLEME DEN MODULATOR Q-35 EINZUSAMMELN. ANGEBLICH SOLL ES HELFEN, WENN MAN EINE GRANATE AUF DAS DING WIRFT, DANN LÄSST ER SICH WOHL RAUSNEHMEN!!!

Kommentar verfassen