Komplettlösung-Guide – “Fallout:New Vegas”: Tipps & Tricks – Allgemeine Tipps & Tricks

Scroll this

Seit Wochen findet ihr hier nun News, Tipps und Tricks zum neuen Rollenspiel „Fallout:New Vegas“. Wir haben euch an dieser Stelle Lösungen zu fast allen erdenklichen Themen in diesem Spiel gegeben. Unter anderem finden sich hier eine Anleitung für das Kartenspiel Karawane, ein Gamerscore-Guide, der euch Hilfen für die verschiedenen Erfolge gibt und weiterhin sogar zwei druckbare Karten zum Download, die alle Fundorte aller Waffen anzeigen und auch alle Orte, die man in New Vegas bereisen kann. Wir wollen diese Serie nun so langsam zu einem würdigen Ende führen und schieben daher noch einmal allgemeine Tipps und Tricks für euch Spieler nach…
Jede Menge Kronkorken für alle

Diesen Tipp haben wir euch an anderer Stelle schon einmal gegeben, wollen hier aber noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, denn anscheinend ist für einige das Bekommen von Kronkorken gar nicht so einfach und wenn man viele davon hat, kann man auch vieles kaufen oder seine Waffen und Rüstungen reparieren lassen.
Wer also viel Geld benötigt, geht zu Lacey im Mojave Outpost und zieht sie beim Karawane spielen ab…
Geraede ganz zu Anfang des Spiels setzt Lacey jede Menge Einsatz ein. Teilweise sind dann bis zu 6000 Einheiten im Pott. Zudem nutzen wir dann einen Bug des Spiels aus, denn man gewinnt immer die doppelte Menge Kronkorken.
Setzt man also beispielswiese 1000 Kronkorken ein, bekommt ihr 3000 zurück: eure 1000 und noch einmal 2000 von Lacey.
Aber Achtung: Lacey setzt nicht immer nur Kronkorken ein, oftmals bekommt ihr auch RNK-Geld oder Legionsgeld. Aber spielt ruhig ein paar Runden und spätestens bei der 3. Runde hat Lacey keine wahl mehr und setzt ihre Kronkorken ein.
Spielt so lange bis ihre Einsätze auf 500 – 600 runter gehen (dann lohnt es sich nicht mehr). Wartet nun entweder 72 Stunden dort oder wendet euch erst einmal anderen Aufgaben zu. Lacey sollte dann wieder Geld haben und das Spiel kann von vorne losgehen…
Dabei bekommt man die beiden Erfolge „Karawanenführer“ und „Die Karawane zieht nicht weiter“ von ganz alleine.

Der Erfolg “ Das große Fressen“

Es ist gar nicht so einfach 10.000 Trefferpunkte ausschließlich mit Nahrung zu heilen. Und daher ist dies einer der Erfolge, der wohl noch vielen fehlt. Hier gibt es aber ebenfalls einen kleinen Trick mit dem wie das schaffen konnten.
Geht in das Bahnhofsterminal bei Camp Mc Carran. Dort gibt es eine Art Bar in der ihr euch massenweise Nahrung kaufen könnt (achtet darauf vorher alle unwichtigen Dinge aus eurem Inventar irgendwo zwischenzulagern, denn ihr brauchzt jetzt jede Menge Platz), kauft am besten alles, was euch angeboten wird. Nun reist zum „Boulder Beach Campingplatz“, denn dort kann man gut bis in den See hineinlaufen. Lauft nun ins Wasser rein und zwar so, dass ihr mit dem nächsten Schritt wieder an der Oberfläche seid. Nun lasst ihr euren Atem ablaufen und wartet bis der Energiebalken fast ganz weg ist, also kurz vor dem Tod, Schreitet nun schnell aus dem Wasser, nehmt ca. 15 Portionen Nahrung zu euch und dann wartet ihr dort 2 Stunden. Jetzt seid ihr wieder aufgeladen und geht wieder ins Wasser. Und so weiter…
Das wiederholt ihr nun so oft, bis ihr die 10.000 voll habt. Das geht eigentlich relativ schnell. Geht euch die Nahrung aus, so müsst ihr wieder ins Camp Mc Carran (oder woanders hin) reisen, um euch neu einzudecken. Der Händler dort bekommt alle 72 Stunden neue Ware.

Die Explosion in Vault 22 überleben

Wieder so eine Sache, die gar nicht so einfach ist und an der man durchaus lange knobeln kann. Im Netz haben wir an dieser Stelle jedoch ein Video gefunden, dass euch das Überleben der Explosion in der Vault 22 vereinfacht. Keely schickt euch dorthin…seht euch das Video an und schon klappt es auch mit der Vault 22 😉

Alle Missionserfolge erreichen

Wollt ihr alle Missionserfolge erreichen, so müsstest ihr das Spiel entweder mehrfach durchspielen oder ihr speichert eben an der richtigen Stelle ab. Wichtig: Versucht möglichst bei allen wichtigen Fraktionen nicht durchzufallen. Ihr müsst dafür den Missionsstrang des Ja-Sagers, der Legion und den von Mr. House durchspielen. Solltet ihr bei der Legion ankommen und im Lager sein, befreit auf keinen Fall den blöden Benni.
Habt ihr nach Anweisungen von House oder dem Ja-Sager alle Fraktionen getroffen (Bruderschaft, Großkhane u.s.w.) dann ist nun ein Punkt gekommen an dem ihr das Spiel extra speichern solltet. So könnt ihr nun nämlich noch den restlichen Missionssträngen folgen und müsst nicht das ganze Spiel von vorne durchspielen…

Ihr habt auch noch gute Tipps, Tricks und Lösungshilfen zu „Fallout:New Vegas“? Dann teilt sie uns mit und schreibt in die Kommentare.
Wer noch mehr Hilfe braucht findet diese in unserem gut sortierten Fallout New Vegas Guide, klickt dafür auf den unteren Link:

Der große Fallout:New Vegas Guide

Kommentar verfassen