Klee – Der große Durchbruch und ihr Weg in die Charts mit „Zwei Herzen“

Scroll this

Klee haben ein neues Album auf dem Markt und mit diesem erobern die Kölner jetzt die Charts. Das aktuelle Album "Berge versetzen" ist als höchster Neueinsteiger in die Charts gestürmt. Ohne Umwege von Platz 0 auf Platz 15 .

Klee haben für diesen Erfolg hart und lange gearbeitet. Ein anderer Grund wird ihre Verbundenheit zu den Fans sein, die Klee diesen wunderbaren Chart-Sturm ermöglichten. Klee hatten erst kürzlich von sich reden gemacht, weil sie jedem Käufer ihrer Single "Zwei Herzen" die Chance auf ein Privatkonzert gaben. Jeder Käufer erwirbt mit der Single das Recht, ein von Klee für die Fans organisiertes Konzert zu besuchen. Einzige Bitte der Band. Man möge sich vorher auf der Homepage anmelden, damit man abschätzen kann, wie viele Besucher auf dem Konzert erscheinen werden.

Laut Bandhomepage findet das Konzert am Freitag, 22.08.2008 in der Kulturkirche Köln statt. Bitte den Aufkleber und natürlich die Anmeldung via Bandhomepage NICHT VERGESSEN!

Das neue Album "Berge versetzen"  wurde in Portugal im Frühjahr des letzten Jahres geschrieben und laut eigener Aussage haben Klee nicht ansatzweise geahnt, was dabei herauskommen würde. Das wundervolle Ergebnis halten ihr nun seit dem 1. August in den Händen oder ihr bestellt den Silberling schnell.

Klee haben mit ihrem vierten Album "Berge versetzen" den großen Wurf geschafft und tatsächlich Berge versetzt. Ihnen gelingt eine perfekte Harmonie zwischen britischem Gitarrenpop und elektronischen Elementen des europäischen Festlandes, zudem tauchen Klee mit ihren Texten tief ein in die Gefühle ihrer Fans und anderer Zuhörer.

Klee sind keine Unbekannten in der deutschen Musikszene , aber anscheinend hat es ein wenig gebraucht, bis die Band so reif war wie jetzt. Dabei kann man aber immer nur sagen: Gut Ding will Weile haben oder was lange währt, wird endlich gut!

Im Jahre 2005 trat die Band beim Bundesvision Song Contest für das Saarland an und erreichte dort mit ihrem Titel "Gold" den zehnten Platz.
Außerdem ist der Song "Zwei Fragen" die Hintergrundmusik des Spottes "diegesellschafter.de" der Aktion Mensch.

Nun schaffen es Klee auch in die deutschen Radio-Rotationen und in die Ohren vieler deutscher Hörer. Der Erfolg sei ihnen gegönnt, denn harte Arbeit zahlt sich eben aus.

Kommentar verfassen