Digijunkies.de

Kelly Clarkson – Die neue Single „Already Gone“

Es scheint ziemlich wenig zu geben, was Kelly Clarkson NICHT kann. Sie beherrscht ihr Metier und schmetter sowohl eingängige Uptempo-Nummern, als auch schone gefühlvolle Balladen. Seit Jahren nimmt die US-Amerikanerin die Airplay- und Verkaufs-Charts unter Beschlag, bei Konzerten oder TV-Auftritten singt Clarkson ihre Konkurrenz in Grund und Boden. Ihren unwiderstehlichen Charme mit dem die junge Sängerin beinahe alle um den Finger wickeln kann, hat Gott ihr ganz nebenbei geschenkt. Kurz: Kelly Clarkson ist ein phänomenales Gesamtpaket. Und wenn es um große Balladen geht, dann macht ihr so schnell niemand etwas vor.

Wir erinnern uns dafür einfach an ihren Mega-Hit „Because Of You“ mit dem Clarkson auch bei uns in Deutschland Fuß fassen konnte (u.a. auch auf Grund eines grandiosen Auftritts, den die Sängerin in einer „Wetten Dass..?“-Show mit Thomas Gottschalk ablieferte).
Nun, fast vier Jahre und viele Singles später, bringt Kelly Clarkson die nächste Hammer-Ballade an den Start. Die neue Single heißt „Already Gone“ und ist die bisher dritte Singleauskopplung aus ihrem aktuellen Album „All I Ever Wanted“. Schon die erste Single aus ihrem mittlerweile vierten Studioalbum wurde vor Monaten ein absoluter Erfolg. Der Song „My Life Would Suck Without You“ war u.a. bei der Pro7 WOK WM zu hören, wo Clarkson als musikalischer Stargast auftrat.

Wie damals „Because Of You“ ist auch ihre aktuelle Nummer „Already Gone“ die dritte Single eines Albums, an sich schon mal ein gutes Omen. Davon ab, liefert Clarkson erneut einen Hammer-Song, der den Erfolg verdient. Geschrieben wurde der Track von One Republic („Apologize“) Mastermind Ryan Tedder. Tedder hat in den vergangenen Jahren diverse Hits für verschiedene Künstler geschrieben, u.a. den Hit „Bleeding Love“ für Leona Lewis oder auch „Halo“ für Beyoncé. Neben Tedder hat sich Clarkson weitere renommierte Songwriter ins Studio geholt, die der Amerikanerin die Hits auf den Leib schneiderten, z.B. Max Martin, der schon für Britney Spears tätig war und auch Dr. Luke (P!nk, Avril Lavigne, Britney Spears etc).

Die neue Single „Already Gone“ stammt vom aktuellen vierten Studioalbum „All I Ever Wanted“ und steht ab dem 18. September in den Läden. Das komplette Album wurde schon am 6. März veröffentlicht. Sowohl Single, als auch Album können jeweils via Amazon bestellt werden. Anbei gibt es für euch noch das offizielle Musikvideo zur neuen Single „Already Gone“, außerdem unterhalb des Videos den kompletten Songtext / Lyrics zur neuen Single.

Video zur neuen Single „Already Gone“ – Kelly Clarkson

Songtext / Lyrics „Already Gone“ – Kelly Clarkson

Remember all the things we wanted?
Now all the memories, they’re haunted
We were always meant to say goodbye

Even with our fists held high, yeah
Never would’ve worked out right, yeah
We were never meant for do or die

I didn’t want us to burn out
I didn’t come here to hurt you
Now I can’t stop

I want you to know
That it doesn’t matter
Where we take this road
Someone’s gotta go

And I want you to know
You couldn’t have loved me better
But I want you to move on
So I’m already gone

Looking at you makes it harder
But I know that you’ll find another
That doesn’t always make you wanna cry

Started with a perfect kiss then
We could feel the poison set in
Perfect couldn’t keep this love alive

You know that I love you
So I love you enough to let you go

I want you to know
That it doesn’t matter
Where we take this road
Someone’s gotta go

And I want you to know
You couldn’t have loved me better
But I want you to move on
So I’m already gone

I’m already gone
I’m already gone
You can’t make it feel right
When you know that it’s wrong

I’m already gone
Already gone
There’s no moving on
So I’m already gone

(Already gone)
(Already gone)
(Already gone)

Already gone
Already gone
Already gone, yeah

Remember all the things we wanted?
Now all our memories, they’re haunted
We were always meant to say goodbye

I want you to know
That it doesn’t matter
Where we take this road
Someone’s gotta go

And I want you to know
You couldn’t have loved me better
But I want you to move on
So I’m already gone

I’m already gone
Already gone
You can’t make it feel right
When you know that it’s wrong

I’m already gone
Already gone
There’s no moving on
So I’m already gone

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel