Keane mit neuer Single „Disconnected“ wieder zurück

Scroll this

Zweifellos gehören Keane zu den erfolgreichsten britischen Bands und zudem gehören sie auch zu meinen persönlichen Lieblingsbands. Ihre ersten Alben „Hopes And Fears“ und „Under The Iron Sea“ gehören auch heute zu den besen Platten in meinem Schrank.

Nach dem dritten Werk „Perfect Symetry“, das die Band zu großen Teilen in Berlin aufnahm, folgt nun ihr viertes Album „Strangeland“. Daraus stammt nun auch die erste Singleauskopplung „Disconnected“, die ab dem 13. April in den Läden stehen soll.
Es ist das erste Album auf dem Keane mit einem neuen Bandmitglied spielen. Früher bestand die Band nur aus zu Tom Chaplin (Gesang, Klavier) Tim Rice-Oxley (Keyboard, Gesang) und Richard Hughes (Schlagzeug), nun ist Jesse Quinn als Bassmann dazu gestossen. Und der neue Bassist hat sich maßgeblich in den Songwriting-Prozess eingebracht.

Entstanden ist dabei auch die neue Single „Disconnected“, die wir euch heute vorstellen möchten. In wenigen Tagen gibt es dann auch weitere Infos zum kommenden Album „Strangeland“. Jetzt werfen wir aber den Blick auf das Video zu „Disconnected“

Kommentar verfassen