Julia Neigel – Comeback mit neuem, echten Namen und neuem Album „Neigelneu“

Scroll this

Julia Neigel, die früher unter ihrem Künstlernamen Jule neigel auftrat, gehört ohne Zweifel zu einer der erfolgreichsten und wichtigsten deutschen Musikerinnen. Mitte der Achtziger landete Neigel mit "Schatten an der Wand" ihren größten Hit, aber auch in der Folgezeit veröffentlichte sie diverse Singles und Alben und hat b is dato mehr als 2 Millionen Platten verkauft.

Ab 1998 gab es dann lange nichts mehr von Julia Neigel zu hören, vor allem weil es zum Streit um verschiedene Songs kam und Neigel so gegen alte Bandkollegen gerichtlich vorgehen musste. Insgesamt legte sie eine achtjährige Pause ein und zog sich in dieser Zeit komplett aus dem Musikbusiness zurück. In dieser Zeit trennte sie sich von früheren
Musikern, klagte ihre Autorenrechte für ihre Songs und ihr bisheriges Lebenswerk ein, erkämpfte Gerechtigkeit in langwierigen Prozessen, strukturierte neu. Sie distanzierte sich von dem Künstlernamen “Jule Neigel”, benutzte ab da ihren bürgerlichen Namen Julia Neigel und beginnt ein neues musikalisches und privates Leben….

2006 gab es dann wieder erste Töne zu hören, Neigel veröffentlichte ihr Livealbum "Stimme mit Flügeln" und 2010 ging sie mit Edo Zanki auf Tournee. Aber erst in diesem Jahr gibt es endlich ein neues Album, das Julia neigel erstmals auch unter ihrem "richtigen" Namen veröffentlicht. Edo Zanki ist auch bei ihrem neuen Album wieder präsent, denn die Produzentenlegende war federführend bei den Aufnahmen des Albums "Neigelneu". „Neigelneu“ ist ein fulminantes Werk bester deutscher Pop – und Rockmusik, das mit wirklich allen Songs überzeugt. Es gibt keine so genannten Füller. Julia Neigel gibt als Schreiberin wie als Sängerin ihr Bestes und das ist wörtlich zu nehmen.

Als erste Single erscheint der Song "Wärst du bei mir". Hier bei uns könnt ihr euch schon mal einen kleinen Einblick verschaffen, denn wir haben ein Video parat. Das neue Album "Neigelneu" steht dann ab dem 15. April in den Läden.

3 Kommentar

  1. Endlich endlich ist es soweit. So lang hab ich drauf gewartet. Das Album wird ganz großartig, mit so vielen unterschiedlichen Facetten, so viel tiefgründigen Songs, Julia rockt und liefert eine hammermäßige Scheibe ab. Die neue Band ist auch richtig grandios, ich wünsche ihr viel viel Erfolg mit diesem tollen Album. Endlich ist sie wieder da!

Kommentar verfassen