Johnny Knoxville mit Handgranate am Flughafen festgenommen

Scroll this

Was hört da der Promipapst, der gute alte Johnny, hat wohl zu viel geschnüffelt. Eine Handgranate mit in ein Flugzeug mitzunehmen und das noch in den USA, wo er genau wissen sollte, dass die Amerikaer ganz sensible auf das Thema anzusprechen sind. Das Ganze ist friedlich außereinader von statten gegangen. Johnny wurde für paar Stunden inhaftiert und ist nun wieder auf freiem Fuss. Da sieht man wieder, was Drogen mit einem anstellen.

An dieser Stelle eine Prädigt: „Kinder lasst bitte die Finger von den Drogen“.
Euer Promi-Oberhaupt, der Promipapst

LA Premiere Of

Kommentar verfassen