Jeanette ist im April 2010 auf Deutschlandtour – steigt sie deshalb bei „Anna und die Liebe“ aus?

Scroll this

Jeanette alias Jeanette Biedermann steht zur Zeit noch täglich für „Anna und die Liebe“ vor der Kamera. In der Sat-1-Telenovela spielt sie seit 2008 die Rolle der schüchternen Anna Polauke.

Das aktuelle Album „Undress tot he Beat“ erschien im März 2009, die gleichnamige Singleauskopplung erreichte Platz 6 der deutschen Single-Charts.

Auf ihrer Homepage kündigt Jeanette nun an, dass sie im Frühjahr 2010 mit insgesamt 14 Live-Konzerten in ganz Deutschland auf der Bühne stehen wird. Jeanette freut sich bereits auf diese Zeit: „Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie schön das Gefühl ist, nach der langen wunderschönen Zeit der Schauspielerei endlich wieder auf Tour zu gehen und mit meiner Musik den direkten Kontakt zu meinen Fans wieder zu bekommen.“

Ihren großen Durchbruch hatte Jeanette Biedermann im Jahr 2002 mit ihrer „Delicious-Tour“. Die Songs der Tour „Go Back“, „How it’s got to be“ und „No More Tears“ avancierten zu Superhits und Jeanette wurde zu einer Größe, die aus der deutschen Pop-Branche nicht mehr wegzudenken ist.

Die aktuellen Hits sind „Undress to the Beat“ und – ganz brandaktuell – „Solitary Rose“. Derweil häufen sich Gerüchte, dass Jeanette Biedermann bei „Anna und die Liebe“ aussteigen wird.

Wie auch immer, hier die Termine für die „Solitary Rose Tour“ im April und Mai 2010:

16.04.2010 – Braunschweig, Jolly Joker
17.04.2010 – Magdeburg, Altes Theater
18.04.2010 – Halle (Saale), Steintor Variete
20.04.2010 – Münster, Jovel
21.04.2010 – Mannheim, Capitol
22.04.2010 – Köln, Essigfabrik
23.04.2010 – Stuttgart, LKA-Longhorn,
24.04.2010 – München, Theaterfabrik
25.04.2010 – Augsburg, Spectrum Augsburg
27.04.2010 – Mainz, Frankfurter Hof
28.04.2010 – Dortmund, FZW / Freizeitzentrum West
29.04.2010 – Hannover, Capitol
02.05.2010 – Berlin, Postbahnhof

YouTube-Video: Jeanette Biedermann – Solitary Rose

Songtext/Lyrics: Jeanette Biedermann – Solitary Rose

Just like an empty wind
I was standing still
Cause I always thought someone
Had to come to save me

But I won’t be afraid to be alone, no
Cause everyone will find their home

Here I am
Found myself
With a whole world close
And a thousand ways to go
I’m a solitary rose

And I’ve always been taught
That I could reach the moon
Cause you have to dare to win
So why complicated things

And I won’t be afraid to be alone, no, no
Cause everyone will found their home
Now I know that

here I am
I’ve opened my door
Found myself
Not scared no more
With a whole world close
And a thousand ways to go
I’m a solitary rose

Was I right was it wrong to leave you?
Or should I’ve maybe fought to keep you?
No one knows
Let’s leave it to fade
The day might come

Here I am
I’ve opened my door
Found myself
With a whole world close
And a thousand ways to go
I’m a solitary rose

With a whole world close
And a thousand ways to go
I’m a solitary rose

Kommentar verfassen