Jamie Cullum – am 13.11.2009 erscheint sein neues Album „The Pursuit“, außerdem das brandneue Video zur Single „I’m All Over It“

Scroll this

The Pursuit – das neue Album von Jamie Cullum erscheint am 13.11.2009. Die Single „I’m All Over It“ ist schon seit 23. Oktober 2009 im Handel. In seinem siebten Album kommt Jamie Cullum rockig daher, ohne jedoch auf den ihn auszeichnenden Mix aus Jazz, Funk und Pop zu verzichten.

Schon früh sammelte Jamie Cullum Bühnenerfahrung, musizierte in diversen Rock- und Jazz-Bands. Inpiriert sowohl von Radiohead, als auch von Jazz-Größen wie Esbjörn Svensson. Mit der Musik finanzierte Jamie Cullum dann sein Studium sowie sein erstes Album „Heard It All Before“. 2001 erschien sein zweites Album „Pointless Nostalgic“, welches sich extrem gut verkaufte. Seit 2003 steht der Brite unter Vertrag bei Universal Jazz.

2009 erhielt Jamie Cullum eine Golden Globe-Nominierung für den Titelsong zum Hollywood-Film „Gran Torino“ mit Clint Eastwood.

Über den 30-Jährigen schreiben übrigens auch Klatschblätter gerne: Seine Verlobte Sophie Dahl überragt ihn mit ihren 1,80 Metern um gut einen Kopf. Jamie selbst ist 1,63 m groß.

Die Singleauskopplung „I’m All Over It“ steht in England bereits auf Platz 55 der Charts.

YouTube-Video: Jamie Cullum – I’m All Over It

Songtext/Lyrics: Jamie Cullum – I’m All Over It

Hello Innocence
Though it seems like we’ve been friends for years
I’m finishing
How I wish I had never begun
Though it should be the last one
And it’s dragging me down to my knees
Where I’m begging you please

Let me go
Don’t you know

I’m all over it now
And I can’t say how glad I am about that
I’m all over it now
Cause I worked and I cursed and I tried
And I said I could change and I lied
Well there’s something still moves me inside

She’s a melody
That I’ve tried to forget but I can’t
It still follows me
When I wake in the dead of the night
And I know that I can’t find
That song going round in my head
Like the last things you said

Please don’t go
You think I know

I’m all over it now
And I can’t say how glad I am about that
I’m all over it now
Cause I worked and I cursed and I cried
And I said I could change but I lied
Well there’s something still moves me inside

No I won’t come back
No I won’t come back
No I won’t come back
No I won’t come back

One dark morning
She left without a warning
And took the red-eye back to London town

I’m all over it now
I’m all over it now
I’m all over it now
I’m all over it now

I’m all over it now
And I can’t say how glad I am about that
I’m all over it now
Cause I worked and I cursed and I cried
And I said I would change but I lied
Yeah there’s something still moves me inside

2 Kommentar

  1. Sieben Alben ?!?! Welche zwei hab‘ ich verpasst ?!?!? Muss ich unbedingt haben!!!!!! Nee, mal ehrlich: Es sind jetzt insgesamt fünf, wobei das erste ja wohl kaum noch zu haben ist (höchstens für den Preis eines Kleinwagens…). Ansonsten vielen Dank für die Lyrics. 🙂

Kommentar verfassen