Ingrid Michaelson startet durch – Das Video zur Single The Way I Am

Scroll this

Zuletzt war die amerikanische Singer und Songwriterin Ingrid Michaelson im Vorprogramm von Jason Mraz in Deutschland auf Tour. In den Staaten legte die 29-jährige ihre ganz eigene Version des amerikanischen Traumes ab. Ohne großes Label im Rücken gelang ihr der Sprung in die US Billboard-Charts. Michaelson benötigte keine Plattenfirma und war sozusagen ihr eigenes Label. Wieder einmal zeigte sich auch der gewaltige musikalische Einfluss den eine MySpace-Seite für einen Künstler bedeuten kann. Mit der richtigen Musik im Nacken konnte die Erfolgsgeschichte Ingrid Michaelson beginnen.

Ihre gefühlvollen Songs waren plötzlich die Begleitmusik mancher TV-Serie. So wurden auch die Produzenten der Fernsehserie „Grey’s Anatomy“ auf Michaelsons großartige Songs aufmerksam. Die Single „Breakable“ sorgte für enorme Begeisterung bei den Zuschauern. Kurz nach der Ausstrahlung im amerikanischen Vorabendprogramm war Ingrid Michaelson der Suchbegriff Nr. 1 bei Google in den USA. Außerdem wurden mit „Corner Of Your Heart“ und „Keep Breathing“ zwei weitere Singles in der TV-Serie platziert.

Plötzlich zählte die MySpacee –Page knapp 100.000 Besucher täglich. Alle wollten Ingrid Michaelson. Tausendfach wurden die Song der sympathischen 29-jährigen im Internet runtergeladen. Am 05. Dezember wurde dann auch bei uns in Deutschland das Album „Girls & Boys“ veröffentlicht. Darauf finden sich alle Tracks aus „Grey’s Anatomy“ und die erste auch bei uns veröffentlichte Single „The Way I Am“, die erst in dieser Woche in die deutschen Single-Charts auf Platz 77 eingestiegen ist. Das wird es aber nicht gewesen sein, wir werden auch in Zukunft sicher noch eine Menge toller Songs von der hübschen Sängerin hören dürfen.

Hier lang gehts zur MySpace-Seite von Ingrid Michaelson

————

YouTube-Video: „Ingrid Michaelson – The Way I Am (Official Music Video)

3 Kommentar

Kommentar verfassen