In Extremo – Tribute To Metallica, sie rocken mit „I Disappear“

Scroll this

Kürzlich berichteten wir von dem Metallica-Projekt www.tribute-to-metallica.de
 
Dort werden fünf deutsche Musikgruppen bzw. Künstler je eines ihrer Lieblingslieder von Metallica performen. All dies steht natürlich in Zusammenhang mit dem unmittelbar erscheinenden neuen Metallica Album "Death Magnetic", welches weltweit am 12. September erscheinen soll.

In Extremo sind nun als eine der fünf Bands bestätigt. Auf der Seite www.tribute-to-metallica.de  kann man sich ihre Coverversion von Metallica’s "I Disappear" anhören und herunterladen. Außerdem werden die Donots und Kilians mit von der Partie sein.

Auch sonst ist die Band gut im Stress , man bereitet sich derzeit für die neue "Sängerkrieg-Tournee" vor. Das gleichnamige Album stieg erst vor kurzem von Platz 0 auf Platz 1 der deutschen Album-Charts ein. Anscheinend ist Nachfrage nach den Mittelalter-Rockern ungebrochen hoch.

Die Band hatte sich im Jahre 1997 offiziell gegründet und entstand aus ursprünglich zwei Projekten, einer Rock- und einer Mittelalterband. Man war auf den Mittelaltermärkten in Deutschland zugegen und spielte dort diverse Akustik-Stücke vor, bis man sich zu guter Letzt (lat. in extremo) entschied aus beiden Formationen eine werden zu lassen.

In Extremo sind nicht nur äußerst erfolgreich, ihre letzten Alben waren immer unter den TOP20 der deutschen Albumcharts zu finden. Sie können auch auf eine lange und sehenswerte Liste von Gastmusikern verweisen. Unter anderem sangen z.B. Paddy Kelly , Thomas D oder auch Rea Garvey von Reamonn schon bei In Extremo mit.

Nun gehen In Extremo "steil". Das aktuelle Album "Sängerkrieg" ist ab sofort bei Amazon zu beziehen und auf Grund der großen Nachfrage geben in Extremo zudem ein paar Zusatztermine zu ihrer aktuellen Tour "Sängerkrieg". Folgende Termine sind bisher bestätigt:

In Extremo Sängerkrieg-Tour 2008

13.12., Saarbrücken, E-Werk
14.12., Offenbach, Stadthalle
16.12., Hamburg, Sporthalle
17.12., Köln, Palladium
18.12., Bielefeld, Ringlokschuppen
19.12., Berlin, Arena
20.12., Stuttgart, Schleyerhalle
21.12., München, Zenith
26.12., Fürth, Stadthalle
27.12., Hannover, AWD Halle
28.12., Erfurt, Thüringenhalle
29.12., Leipzig, Haus Auensee

Unsere Empfehlungen bei Amazon:

 

Kommentar verfassen