Digijunkies.de

Ich bin ein Star, holt mich hier raus 2011: Die fünfzehnte Folge des Dschungelcamps – Peer for DSchungelkönig

Nun geht es wirklich in die absolut heißeste Phase beim Dschungelcamp, das gestrige Halbfinale ist beendet und somit bleiben für die heutige Finalshow nur noch drei Teilnehmer über. Die Zuschauer haben gestern kurzen Prozess gemacht und Jay Khan rausgewählt. Das war eigentlich schon lange fällig und nun ist der einstige Boybandschönling endlich raus.
Man mag mir an dieser Stelle wieder Stimmungsmache unterstellen, aber wie schon in den vorangegangenen Folgen betrachte ich das Geschehen als Zuschauer, genau wie ihr, und deshalb fliesst in meine Berichte auch eine ganze Menge eigene Meinung ein.

Und ich persönlich fand zwar Jay’s Leistungen bei den Dschungelprüfungen sehr gut, er hat viel für sein Team getan. Gleichzeitig hat er es mit vielen anderen Aktionen jedoch geschafft sich ins Abseits zu manövrieren, zumindest was die Gunst der Zuschauer angeht. Jay meint anscheinend, dass alle anderen außer ihm dumm sind und so versucht er dauerhaft zu beeinflussen, linken und täuschen. Das kam zuletzt gar nicht gut an. Und das seine Liebelei mit Indira eine Art „INszenierung“ war, dürfte jeder gesehen haben.
Indira selber stellt sich nach ihrem Campauszug dumm. Anscheinend ist ihre Schwester, die sie in Empfang nahm, ja nicht auf den Kopf gefallen und macht Indira deutlich, was man in den Tagen des DSchungels über sie und auch über das Dschungel-Traumpaar berichtet hat. Indira tut dabei so, als wenn sie das nicht gemerkt haben wolle, sie habe ehrliche Liebe für Jay Khan empfunden. Und dann die heuchlerische Frage: „Meinst du er hat mit mir gespielt?“ Hey, Indira, auch du wirst es gewusst haben, deine Absprachen mit Jay hinter vorgehaltener Hand haben es doch gezeigt.

Das diesjährige Dschungelcamp wird als interessantestes Camp in die Geschichte eingehen (zumindest in die jüngere Fernsehgeschichte), denn selten gab es derlei Verstimmungen, Intrigen und Schauspielerei. Natürlich ist klar, dass jeder der abgehalfterten Stars versucht sein IMage gründlich aufzupolieren, auch dafür sind sie ja im Dschungel. Aber selten war das so offensichtlich wie 2011. Jay Khan sei Dank, er hat das auf ein neues Level gehoben…

Langsam kristallisiert sich nun auch ein Favorit auf den Dschungelkönig heraus, Peer Kusmagk steht hoch in der Gunst der Zuschauer. Aber wenn man nun den Berichten von RTL folgt, dann scheint es so, als wenn Peer nicht der Wunschkönig sei. Bei den Zuschauern kommt er gut an, aber RTL will anscheinend lieber einen „Sportler“ oder vielleicht will amn auch das RTL-Eigengewächs Katy Karrenbauer auf den Thron setzen. Peer aber wohl nicht…
Denn nun wird nicht nur in der BILD-Zeitung über den Moderator und Schauspieler hergezogen, auch in der Sendung selber werden Szenen so aneinandergeschnitten, dass von Peer ein teilweise unglückliches Bild entsteht. Man wird mir an diser Stelle nun wieder vorwerfen, dass ich total Pro-Peer und wenig objektiv bin und das gebe ich sogar zu. Ich finde Peer hat, Heulerei hin oder her, einfach den besten menschlichen Job im Camp gemacht. Er ist von seiner Art und seinem Charakter her einem kleinen Kind sehr ähnlich (nicht böse gemeint) und genau deshalb ist er einer der wenigen, die im Camp nicht geschauspielert haben. Auch Thomas hat sich normal verhalten (weil er nicht schauspielern kann), wirkt dabei aber irgendwie immer leicht hölzern. Peer hat mich hervorragend unterhalten und mir gezeigt, dass er neben Rainer Langhans (der auch die Krone verdient hätte) der einzige „normale“ Campbewohner war. Alle anderen waren oder sind Heuchler und haben eine Quittung verdient. Das was jetzt mit ihnen passiert haben sie sich selber eingebrockt 😉

Heute Abend geht es dann ans Eingemachte: Peer, Katy und Thomas stehen im Finale und die Chancen sind nahezu gleich. Ich drücke allen die Daumen, aber Peer ein bisschen mehr ;-)…..

Lass uns einen Kommentar da!

37 Kommentare


  • Kitty 29. Januar 2011 at 11:14

    Da stimme ich voll und ganz zu.

  • Lutzer 29. Januar 2011 at 11:46

    Es scheint fast so als hätte Sahra recht gehabt.
    In jedem Fall werden Indira und Jay sich rechtfertigen müssen.
    Die Chancen auf den Sieg stehen für alle gut, ich gönne es aber Peer,
    der Junge ist normal geblieben.

  • Kitty 29. Januar 2011 at 12:12

    Ja,da hast du recht.Sarah hat sich absolut unkollegial und asozial verhalt,aber mit dem was sie über Jay und Indira sagte scheint sie recht gehabt zu haben.Indiras verzweifelter Versuch gestern im bzw nach dem Gespräch mit ihrer Schwester war echt peinlich.Das war Schauspielschule für Anfänger.Erst ganz am Ende des Interviews kam ein kleines Tränchen…Sehr überzeugend Indira..Du armes kleines Mädchen.Ich bin für Peer,weil er in meinen Augen der Einzige mit Rückgrad ist,weil er sich nicht wie alles Andren auf die vermeintlich „stärkere“ Seite geschlagen hat,sondern das für sich nicht entscheiden konnte wer recht hat und wer lügt.Hut ab,vor so viel Mut

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 12:38

    @ Whykiki:
    Find ich sehr gut geschrieben ! Auch Deine Pro-Peer Einstellung ist schon in Ordnung, denn jeder sollte seinen Favoriten haben dürfen.
    Aber,
    Zitat;“Denn nun wird nicht nur in der BILD-Zeitung über den Moderator und Schauspieler hergezogen, auch in der Sendung selber werden Szenen so aneinandergeschnitten, dass von Peer ein teilweise unglückliches Bild entsteht.“,das hat man ja bei allen anderen auch gemacht, und nun kommt halt Peer an die Reihe!

    Für mich ist die Auswahl der Finalisten schon in Ordnung, doch nun hoffe ich trotzdem, das „Thomas“ das Rennen macht!
    An alle Peer-Fans, bevor man mich steinigt, vielleicht wird ER ja der Dschungelkönig!

    Greetings

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 12:47

    Man braucht gar nicht über Indira zu lästern, den mit Ihren gestrigen Aussagen, hat Sie sich ja ohnehin selbst ins Out manövriert!
    Wie kann man sich nur, bewußt oder unbewußt, selbst so naiv darstellen?

    Greetings

  • Kitty 29. Januar 2011 at 13:48

    Ohhhh,eine große Tüte Mitleid…nun liegt die Schmalzglatze mit den Schlauchbootlippen Gay-Jay im KH…Großes Kino..echt…Schade,dass das nicht glaubhaft ist..Für mich jedenfalls

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 14:29

    Im KH ? Wieso?

  • Mak 29. Januar 2011 at 14:37

    Hi,

    ich hatte auch das Gefühl, dass die letzten Szenen von Peer übertrieben merkwürdig zusammengeschnitten wurden. Wahrscheinlich wird damit genauso künstlich Spannung erzeugt wie mit dem angeblichen „vielleicht“ für Peer. Nach den Hochrechnungen von gestern fast unmöglich, dass er nur die zweitwenigsten Stimmen bekommen haben soll.

    Im übrigen sollte man mal davon runterkommen, für den Dschungelkönig einen Helden zu suchen. Warum nicht einfach einen ganz normalen, freundlichen und durch seine kindliche Art und seine kleinen Macken trotzdem sympathischen Typen nehmen, der in einer Extremsituation eine gehörige Portion Zivilcourage gezeigt hat …

    In Zeiten, in denen Mobbing hoch im Kurs steht, einfach mal den Helden des Alltags krönen, nicht dafür er der weltbeste Mensch ist, sondern uns gezeigt hat, wie wichtig eine ehrliche und standhafte Haltung anderen Menschen gegenüber immer wieder sein kann.

    Beste Grüße 🙂

  • […] This post was mentioned on Twitter by Musiktipps24, Jürgen R.. Jürgen R. said: Ich bin ein Star, holt mich hier raus 2011: Die fünfzehnte Folge des Dschungelcamps – Peer for DSchungelkönig: H… http://bit.ly/fjW3WX […]

  • Kitty 29. Januar 2011 at 15:09

    Angeblich ein (Nerven-)Zusammenbruch

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 15:27

    Ich habe sicher nichts gegen die Person „Peer“, und jeder der nun im Finale ist, hat es verdient;
    ABER, jetzt kommts: Der Versuch von vielen seiner Anhänger, Ihn nun als so ehrlichen,korrekten Teamplayer mit Rückgrat darzustellen, halte ich persönlich, für ein wenig übertrieben!
    Ich weiß, damit mach ich mir wahrscheinlich eine Menge Feinde, aber man sollte objektiv Gesehen, die letzten Tage nicht vergessen! Möchte Peer nun nicht negativ darstellen, sondern nur meine Standpunkt begründen.
    War er nicht auch einer von vielen, der über Sarah abgelästert hat (und dann zu weinen als Sie das Camp verließ), oder wo war seine Ehrlichkeit nach dem nächtlichen 4Augen-Gespräch mit Sarah, indem es nicht nur um Jay und Indira ging sondern auch um Kathy und Mathieu?
    Bitte nicht böse sein, aber das ist für mich nicht gerade ein Beweiß von EHRLICHKEIT!
    Soll nun aber nicht heißen, das ich Ihm die Krone nicht gönne, sondern nur, ein bißchen mehr Objektivität wäre schön!
    DANKE!
    So jetzt könnt Ihr mich steinigen!
    Schönen Tag noch!
    Greetings

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 15:38

    @ Kitty:
    DANKE !
    „(Nerven-)Zusammenbruch“, ist das nicht ein wenig lustig?

  • Kitty 29. Januar 2011 at 15:42

    Ich werde dich nicht steinigen..recht hast du ja,wobei er sarah seine meinung auch ins gesicht gesagt hat.dass er das über kathy und mathieu nicht gesagt hat find ich auch nicht richtig…aber in diesem punkt schenken sich alle nichts.ich finde trotzdem,dass peer sich von allen am korrktesten verhalten hat und verhält

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 15:55

    Danke, für´s „nicht steinigen“!
    Ich jedenfalls bin schon gespannt, wer der Nachfolger von Ross Anthony sein wird!
    Dein oder mein Favorit, oder Kathy?
    Zur „Geisterstunde“ werden wir´s dann wissen.

  • Kitty 29. Januar 2011 at 15:58

    Warum sollte ich Dich steinigen? Du hast eine Meinung,genau wie ich.Ich respektiere Deine Meinung,wie du meine…Wer das nicht macht,ist unreif und sollte sich aus solchen Unterhaltungen raushalten. 😉
    Pass mal auf,am Ende wird Kathy Dschungel Königin…
    Ich lass mich überraschen und freu mich schon auf heut Abend

  • Kitty 29. Januar 2011 at 16:14

    Lustig wirds in den nächsten Tagen,wenn Gay-Jay und Intriga sich den schwarzen Peter gegenseitig zuschieben…

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 16:26

    @ Katty
    Und wieder einmal möchte und muß ich Dir 100 %ig zustimmen!
    Finde es schön, das man sich hier (mit Dir und auch manch anderen), auf einem respektvollen Niveau, so gut unterhalten darf! Danke!(auch an alle anderen).
    Ist leider nicht überall so!
    Na, das wär ja was, denn sollte Kathy, was ja durchaus möglich ist, Dschungelkönigin werden, dann werden wird zwei, aber „dumm aus der Wäsche gucken“:-)
    Freu mich auch schon auf heute abend!
    Greetings

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 16:47

    @ Kitty
    Sorry (@Katty), leider verschrieben!

    Bin auch schon neugierig, freu mich auch auf weitere Kommentare von Sarah und Rainer, sollten die sich mal wieder zu Wort melden!
    Wer wird wohl der „Schwarze Peter“ sein? Jay oder Indira?
    Da haben sich die beiden wohl zu wenig miteinander abgesprochen :-)!

  • Kitty 29. Januar 2011 at 16:54

    Macht überhaupt nix 😉 weiß ja wer gemeint ist…

    Ja,da stimme ich dir zu..Bin gespannt auf den „Rosenkrieg“

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 17:28

    Ich versteh Dich nicht ;-)!
    Wieso bitte „Rosenkrieg“? Die beiden können sich ja „so gut leiden“ und haben sich ja auch schon ein ganz klein wenig lieb!(Wie Jay schon sagte,“Wir sind nicht verliebt,wir lernen uns erst kennen!“)
    Und vor allen Dingen, es war ja überhaupt nichts „inszeniert“!
    Oh, tut mir leid, jetzt ist´s mir aber rausgerutscht, das „böse“ Wort, das man nicht sagen darf!
    INSZENIERT!!
    Hoffe das man heute etwas von den beiden zu sehen bekommt.(aber bitte in einem gemeinsamen Interview und nicht in Einzel-Gesprächen).
    Wer wird siegen? Der „ich-bin-ja-so-ehrlich“ Jay oder die „ich-bin-mit-31-ja-so-naiv“ Indira!
    Die Spannung steigt!

  • Sandra 29. Januar 2011 at 18:23

    Ich gönne es Katy. Finde, dass sie sehr sympatisch rüberkam und sich auch in den Prüfungen bemüht hat. Sie war meist für die Anderen da und hielt auch mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg.
    Was sagen eigentlich die ausgeschiedenen Stars zu Sarahs Szenen, die sie beim Fleisch essen zeigen.
    Fand es trotzdem hinterhältig erst mit der Sprach rauszukommen, als es eng für sie wurde. Hätte sie gleich sagen sollen, als Indira und Jay angefangen haben.
    Wobei ich auch Indira unterstelle wegen der Quote mit Jay rum gemacht zu haben und umgekehrt. Aber egal. EInen Gefallen haben sich weder Jay, noch Sarah oder INdira damit gemacht. Peer kommt zwar nett rüber, aber seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr labil!!!

  • moni 29. Januar 2011 at 19:13

    gelästert haben sie alle ,der eine mehr der andere weniger
    warum sollte kathy es werden sie hat eigentlich nur 14tage rumgessen
    warum thomas ein mann der keine eigene meinung hat(mitläufer) aber immer hin seine prüfungen
    versucht hat gut zu machen
    und peer sich gegen fast alle hat wehren müssen und das gut hinbekommen hat wenn keiner mehr hinter einem steht und trozdem durchgehalten hat ist er für mich derjenige der gewinnen sollte das wäre nur gerecht
    es wäre schade wenn rtl (bild) das endergebnis beeinflussen könnte durch irgendwelche negativ
    schlagzeilen egal von wem

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 19:18

    @ Sandra
    Schön das sich hier auch einmal jemand, für Kathy, zu Wort meldet.
    Ich persönlich könnte über Kathy auch nichts negatives sagen!
    Da bin ich ganz Deiner Meinung.
    Und was die ausgeschiedenen Stars so von Sarahs Essverhalten halten (einmal Fleischfresser dann für´s Camp auf einmal Vegetarier), kann ich auch nicht genau sagen, aber ich glaube sie halten es so wie es in den Medien auch dargestellt wurde!
    Sarah ist halt ein Unikat und wird wahrscheinlich immer sehr umstritten bleiben.
    Trotzdem schön, das eine so gestörte Persönlichkeit im Camp war, den sie hat einen großen Teil der Zuseher und auch mich, glänzend unterhalten! (nicht umsonst so hohe Einschaltquoten)

    Greetings

  • Kitty 29. Januar 2011 at 21:24

    @ moni
    stimme Dir da echt zu.Ich mag Kathy eigentlich ganz gern,aber ihr Verhalten nach der Sarah-Story fand ich nicht korrekt..Aber auch ihr sei die Krone gegönnt,mehr noch als Thomas (nicht schlagen @Mario 😉 ) Bin schon gespannt auf heut Abend.
    Eben liefen die ersten Bilder von Gay-Jay´s „Zusammenbruch“…..Großes Kino..echt..wer nimmt ihm das denn ab? Er hätte sich der Wahrheit stellen sollen und Klartext reden sollen,damit hätte er wenigstens noch ein wenig sein Gesicht wahren können…Der Typ ist einfach nur peinlich

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 22:03

    @ Kitty ;
    Was denkst Du bloß von mir? Würd ich niemals tun ;.))
    Denn ganz ehrlich gesagt, und jetzt seid Ihr sprachlos, kann ich leider nicht so ganz glauben, das Thomas, Dschungelkönig wird!(auch wenn ich RTL und dem Voting nicht traue, glaub ich das Thomas zuwenig Anrufe bekommen wird).
    So jetzt ist´s raus.
    Glaube eher das sich Kathy und Peer um den Thron raufen werden!
    Schade, hätte auch gerne „Großes Kino“ gesehen, aber vielleicht seh ich´s ja heute nochmal, sollte es wiederholt werden!
    Wie Du selber schon bemerkt hast, haben viele Leute extreme Probleme mit der Wahrheit, und gerade in dieser Sendung, wird man ja täglich auf´s neue damit konfrontiert!
    Aber es ist halt so schön unterhaltsam.
    Nun dauert´s nicht mehr lange, und wir werden endlich wissen wer der neue König oder die Königin ist!

  • dani 29. Januar 2011 at 22:10

    Mal kurz zum Namen Sarah: Mir fällt wiederholt auf (auch auf anderen Seiten), dass der Name falsch geschrieben wird (ist mir grad wieder im zweiten Kommentar aufgefallen). Frage mich, ob die Leute sich einfach vertippen (was aber wohl nicht wirklich sein kann…), es vielleicht Absicht ist oder was auch immer 🙂 Kann mich bitte wer aufklären 😉

  • Mario.E 29. Januar 2011 at 22:54

    @ dani:
    Ich tendiere eher dazu, das die Leute sich vertippen, und in weiterer Folge den Namen gewohnheitsmäßig so schreiben!
    Meiner Meinung nach, sollte man nicht unbedingt eine gemeine Verschwörung dahinter sehn!
    Auch wenn Sie nicht „everybody´s darling“ ist,war und auch niemals sein wird, glaub ich nicht, das man auf diese Art und Weise versucht, sich über sie lustig zu machen!
    Wie gesagt, nur meine Meinung, da ich nicht für alle sprechen kann.
    Schönen Abend
    Greetings

  • Mario.E 30. Januar 2011 at 00:43

    *Seufz*
    Wie ich schon gesagt habe, hat´s mein Favorit „Thomas“ leider nicht geschafft!
    Aber eines weiß ich nun ganz sicher, Peer oder Sarah werden als König/od.Königin das Camp verlassen!;-)

  • Kitty 30. Januar 2011 at 00:52

    :-)))))))))))))))

    Yes

  • Mario.E 30. Januar 2011 at 00:53

    Was bin ich doch für ein Schelm!
    Peer od. Kathy! Jetzt stimmt`s wieder!
    Schock ich hab eine Sarah-Neurose

  • Kitty 30. Januar 2011 at 00:54

    Nicht traurig sein Mario…

  • Mario.E 30. Januar 2011 at 01:12

    DANKE SCHÖN, für die tröstenden Worte!;-)
    Möchte Dir von meiner Seite aus ganz herzlich gratulieren, das Du, mit der Wahl Deines Favoriten (Peer-Dschungel-König 11´), wie so oft in letzter Zeit, genau ins Schwarze getroffen hast!
    lg.

  • Kitty 30. Januar 2011 at 01:25

    Ich danke dir.Obwohl ich darauf keinen Einfluss hatte 😉
    Aber ich gönne es ihm sehr.
    Mal sehen was die nächsten Tage passiert und ob Gay-Jay zum gemeinsamen Treffen aller Campbewohner kommt…
    LG

  • Kitty 30. Januar 2011 at 01:26

    Ich danke dir.Obwohl ich darauf keinen Einfluss hatte 😉
    Aber ich gönne es ihm sehr.
    Mal sehen was die nächsten Tage passiert und ob GayJay zum gemeinsamen Treffen aller Campbewohner kommt…
    LG

  • Mario.E 30. Januar 2011 at 01:49

    Bin auch schon neugierig, was so passieren wird.
    Ob das Schauspiel weiter geht, wie sich Sarah präsentieren wird,ob Jay die Nacht überlebt hat,……usw.
    Fragen über Fragen, mal sehn was rauskommt!
    lg.
    good night

    P.s. Freu mich auch schon auf Whykiki´s Bericht!

  • […] ist vollbracht: Sechzehn harte Tage im australischen Dschungel bzw. im deutschen Fernsehen liegen hinter uns. Sechzehn Tage in denen wir eine der größten […]

  • Jaycee 27. Juni 2011 at 12:10

    Never would have thunk I would find this so indipsensable.

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel