Helene Fischer – Zaubermond

Scroll this

Eigentlich ist das überhaupt nicht meine Art von Musik, allerdings wäre es vermessen, nicht über Helene Fischer zu berichten.
Ihr Album "Zaubermond" war für einige Zeit auf dem zweiten Platz der deutschen Album-Charts zu finden. Und dahin kommt es eben nicht ohne Hörer und Fans .

Die studierte Musicaldarstellerin hat sich – zumindest mir – völlig entzogen, ich war zu blind, sie in den Charts zu entdecken. Schande!

Begonnen hat Fischers Karriere mit dem Versand einer Demo-CD. Ihre Mutter verschickte den Silberling und so kam der Kontakt zu Produzent Jean Frankfurter zustande.
Kurz darauf startete die Fischer dann auch schon durch und wurde durch sämtliche Volksmusik- und Schlagersendungen im deutschen Fernsehen gereicht.
Im Jahre 2007 widmete der MDR der Schlagersängerin sogar einen eigenen Musikfilm mit den Namen "So nah, so fern" , welcher kurz darauf auch auf DVD erschien.

Anfang 2008 erhielt Helene Fischer außerdem die Krone der Volksmusik von Paola Felix überreicht. In der gleichen Fernsehsendung wurde die Sängerin dann zudem noch mit Platin für ihr Album "Von hier bis unendlich" ausgezeichnet.

Im Frühjahr dieses Jahres tourte sie dann mit Florian Silbereisen durch Deutschland und begann direkt nach der Tour mit der Produktion von "Zaubermond" .

Jaaa…und jetzt steht das Album dann auf Platz 3 und ich habe es aufs schändlichste versäumt euch davon zu berichten. Dies sei hiermit nachgeholt. Eigentlich wollte ich euch den schicken Player von Fischer Internetseite einbauen. Leider habe ich ihn aber nicht fehlerfrei einbinden können und greife nun also auf das aktuelle Coverfoto zurück.

Wer sich trotzdem einen Hörgenuss verschaffen will, kann dies unter folgender Adresse tun:

http://www.helene-fischer.de/hf/

Kommentar verfassen