Heike Makatsch ist Hildegard Knef – Ab März in den deutschen Kinos

Scroll this

Eigentlich schreiben wir hier auf Musiktipps24.com ja hauptsächlich über Musik. Kinofilme bleiben eher außen vor, es sei denn, der Soundtrack ist in irgendeiner Art erwähnenswert. Beim neuen Heike Makatsch-Film sieht das ein bisschen anders aus. Hier greifen Kino und Musik direkt ineinander.

Heike Makatsch spielt Hildegard Knef in der neuen Kinoverfilmung "Hilde", die von Regisseur und Grimme-Preisträger Kai Wessel auf die Leinwand gebracht wird. Hildegard Knef hat zu Lebzeiten polarisiert, kaum eine andere deutsche Künstlerin hat die deutsche Seele mehr gereizt, euphorisiert und emotionalisiert. Die begnadete Schauspielerin und Sängerin ließ auf grandiose Höhenflüge auch immer postwendend einen Tiefschlag folgen. Immer hat Hildegard Knef gekämpft und sich bewiesen. Im neuen Kino-Film "Hilde" wird über dieses bewegende Leben erzählt.
Aber nicht nur die Geschichte, die dahintersteckt ist voller Spannung. Ein echter Glücksfall für diesen Film ist Hauptdarstellerin Heike Makatsch. Sie sieht der Diva nicht nur verblüffend ähnlich , sondern singt auch ihre Lieder selber und das mit einer Stimme, dass man denken könnte, die Knef sei zurück von den Toten. Unglaublich gut. Das Makatsch zu den besten deutschen Schauspielerinnen gehört, ist in jedem Fall unbestritten, in Hilde übertrifft sie sich jedoch selbst.

An ihrer Seite feiert auch Soul-Sänger Roger Cicero sein Schauspieldebüt . Er spielt den Musiker Ricci Blum , dem Hildegard Knef immer wieder in wichtigen Stationen ihres Lebens begegnete. Aber auch der Rest von Deutschlands Schauspielelite gibt sich die Ehre. Mit dabei sind u.a. Monica Bleibtreu (4 Minuten), Hanns Zischler (München), Michael Gwidek (Good Bye Lenin!) oder auch Johanna Gastdorf (Das Wunder von Bern).

Am 13. Februar feiert der Film "Hilde" seine Weltpremiere im Rahmen der Filmfestspiele Berlin . Die offizielle Deutschlandpremiere ist dann endlich am 4. März in Essen . Ab dann ist "Hilde" deutschlandweit in den Kinos.
Da Heike Makatsch alle Lieder von Hildegard Knef selbst gesungen hat, dürften wir wohl auch bald mit einem fetten offiziellen Soundtrack zu "Hilde" rechnen. Sobald uns mehr dazu bekannt ist, werdet ihr dies hier lesen können.

Anbei findet ihr einen offziellen Trailer zu "Hilde" mit Heike Makatsch – Kinostart: 04.03.2009

4 Kommentar

Kommentar verfassen