Half Life 3 in Arbeit? Valve sperrt Forenuser

Scroll this

Half Lihe 2 hat vor Jahren die Videospielewelt umgekrempelt. Valve hat sich mit diesem Titel auf ewig in den Olymp „gespielt“, zudem gab es dazu jka auch das grandiose „Portal“, das damit seinen Weg in die Konsolen und PCs fand. Nach wie vor gilt „Half Life 2“ als DIE Referenenz in Sachen Ego-Shooter: grandiose Grafrik, packende Geschichte, bei diesem Spiel passte einfach alles.
Seit Jahren warten die Fans nun auf eine Neuauflage des Spiels, „Half Life 3“ gehört bei vielen Millionen Menschen wohl zum Most-Wanted-Titel überhaupt…

…und derzeit sieht es so aus, als wenn sich die Gerüchte um einen dritten Teil der Serie verdichten. Das berichtet jedenfalls XBOXFront. Angeblich hat ein Forenuser im offiziellen Valve Forum eine brisante Entdeckung gemacht: Im Lebenslauf von Mike Dussault, der unter anderem für die Spielwelten bzw. die Maps in den Half Life Spielen verantwortlich war, fand sich ein Hinweis auf Half Lif3 an dem er derzeit mitarbeitet bzw. mitgearbeitet habe.
Der Forenpost, immerhin wie oben schon erwähnt in einem offiziellen Valve Forum, wurde umgehend gelöscht und die Spielefirma ging sogar noch einen Schritt weiter in dem sie das komplette Forenprofil des Users löschte.
Das ist zwar bei weitem keine offizielle Ankündigung, aber die Geheimniskrämerei und diese Strafaktion von Valve lässt viele Schlüsse zu.

Man darf also davon ausgehen, dass hinter den Türen bereits an dem Titel gearbeitet wird. Da man davon aber auf der E3 nichts gehört hat, ist ebenso davon auszugehen, dass der Titel noch in den Startlöchern steckt. Mit einem Release in den kommenden 2 Jahren ist also wahrscheinlich nicht zu rechnen. Bisher hat Valve zu dem Vorfall noch nicht offiziell Stellung bezogen, wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es neue Nachrichten gibt.

Kommentar verfassen