Groove Coverage – Neuer Clubhit „Angeline“ inkl. Songtext und Video

Scroll this

Mit dem Remake des Mike-Oldflied-Klassikers „Innocent“ meldeten sich Groove Coverage nach einer knapp dreijährigen Schaffenspause zurück. In den deutschen Single-Charts konnte sich der Track nur kurzzeitig durchsetzen, aber in den deutschen Club-Charts stieg er bis in die Top 5 ein. Es handelte sich um die erste Single, die Groove Coverage bei ihrer neuen Plattenfirma Sony veröffentlichten. Mit dem neuen Clubhit „Angeline“ kommt jetzt die heißersehnte Follow-Up-Single.

Das Münchener DJ Projekt Groove Coverage besteht aus den Sängerinnen Melanie „Mell“ Münch aus München, Verena Rehm sowie Markus Schaffarzyk aka DJ Novus. Schon in der Vergangenheit hat das Projekt sich oft Songs deutscher bzw. deutschsprachiger Künstler ausgewählt und diesen ein neues Kleid verpasst. So z:b. „Holy Virgin“, das auf dem Klassiker „Fata Morgana“ der „EAV“ beruht oder auch „On The Radio“, das wiederum eigentlich dem Song „Mann im Mond“ von den Prinzen entspricht.
So ist es nur logisch, dass ihre neue Single „Angeline“ erneut eine Coverversion bzw. eine angepasste Version ist.

Diesmal haben sich Groove Coverage bei einer der erfolgreichsten Gruppen des deutschen Schlagers bedient, bei den Flippers. Das Trio gab übrigens vor einiger Zeit bekannt, dass sie ihre letzte Tournee gemacht haben. Passend dazu kam kürzlich eine brandneue Live-DVD der Flippers auf den Markt. Aber bleiben wir bei Groove Coverage, die neue Single „Angeline“ ist aufgebaut auf dem Flippers-Klassiker „Lotusblume“. Mit einem neuen, englischen Text.

Erschienen ist die neue Single schon am 29. April. Ein komplettes Album soll noch in diesem Jahr folgen. Bei uns gibt es an dieser Stelle ein Video der neuen Single „Angeline“ und weiter unten auch den kompletten Songtext / Lyrics.

Songtext folgt in Kürze

Kommentar verfassen