Grand Theft Auto 5: … und mal wieder ein mögliches Releasedatum

Scroll this

Nachdem zuletzt ein versierter 3D-Grafiker mit einem gefakten Gameplay-Video die GTA.-Fanwelt in Atem hielt, sorgt nun an anderer Stelle ein Foreneintrag für Aufsehen. Wieder einmal geht es dabei um ein mögliches Releasedatum des wohl am meisten erwarteten Spiels der Videospielegeschichte.

Ein Nutzer, der laut eigenen Angaben, bei einem Spielehändler arbeitet, gibt in einem Forenbeitrag den 29. März als möglichen Releasetermin an. Das wir mit dem Open-World-Titel nicht mehr in diesem Jahr rechnen können, ist mehr als sicher.
Der User mochte bisher nicht sagen, für welchen Spielehändler er tätig ist, ließ aber folgendes verlauten: „Ich sage jetzt nicht, dass das ein offizielles Release-Datum ist, aber es könnte ein Hinweis sein, wann wir das Spiel in den Regalen sehen werden“.

Angeblich werde das Spiel intern für den 29. März 2013 gelistet. Abwegig ist dieses Datum nicht, allerdings müsste man dann in wenigen Wochen auch endlich ein Mal News von Rockstar erhalten, die sich bisher nicht weiter zu ihrem Titel geäussert haben und nach wie vor auch einen neuen Trailer vermissen lassen.

„Grand Theft Auto 5“ wird sowas wie eine unendliche Geschichte, zumindest aus Sicht der Fand, die seit dem Release des ersten Trailers im November 2011 auf weitere Neuigkeiten zum Spiel warten. Bisher gab es aber nur einigge, wenige Screenshots und sonst nichts. Teils wurde gemunkelt, dass Rockstar sich vor allem vom kommenden Ubisoft Titel „Watch Dogs“ habe beeinflussen lassen. Der als GTA-Killer angekündigte Titel könnte die Rockstar-Entwickler ins Schwitzen gebracht haben. Aber auch das ist bisher reine Spekulation.

Kommentar verfassen