„Grand Theft Auto 5“ im Frühjahr, aber nicht im ersten Quartal…

Scroll this

In der letzten Woche hat Rockstar endlich einen mehr oder weniger konkreten Releasetermin für sein Open-World-Epos „Grand Theft Auto 5“ bekannt gegeben. Erscheinen wird das Spiel im kommenden „Frühjahr 2013“. Damit ist einerseits eindeutig, dass der Titel noch für die aktuelle Konsolengeneration erscheint und andererseits, dass das Spiel zumindest vor „Juni“ in die Läden kommt….

….wobei viele Spieler eigentlich einen Release im März erwartet hatten. Das aber hat Publisher „Take 2“ nun indirekt deutlich gemacht, wird wohl nicht so sein. Der Publisher senkte kürzlich seine Gewinnprognose für das aktuelle Geschäftsjahr (das im März 2013 endet). Man rechnet also nicht mehr mit den Einnahmen von „GTA 5“, das zu einem echten, finanziellen Meilenstein für das Unternehmen werden dürfte.
Daraus lässt sich schliessen, dass „Grand Theft Auto 5“ frühestens im April 2013 erscheinen würde.

Leider lässt derzeit auch ein neuer Trailer auf sich warten, denn auf Grund des Sturmes „Sandy“ sitzt das Rockstar-Büro in New York im Dunkeln, ohne Strom und konnte deshalb nicht weiter an einem Trailer arbeiten, der eigentlich in dieser Woche hätte erscheinen sollen.
Zumindest aber gibt es neue Artworks, die z.B. darauf schliessen lassen, dass es Quads im Spiel geben wird. Und möglicherweise wird man auch Hunde halten können. Ob man diese nur als Waffe nutzen kann oder ob man sich richtig um das Tier „kümmern“ muss, ist aber völlig offen.

Kommentar verfassen