Grammys 2012: Die wichtigsten Nominierungen und Nominierten im Überblick

Scroll this

Direkt, relativ früh zu Beginn des kommenden Jahres, werden die 54. Grammys in den USA verliehen. Diese Verliehung der Grammy-Award sind die höchste Ehrung in Musikerkreisen. In ungefähr ist das vergleichbar mit einem Oscar in der Filmindustrie. Wer jemals einen Grammy bekommen hat, der gehört im Musikbusiness zu den ganz Großen.

Auch in diesem Jahr wieder einer der Favoriten: Kanye West. Der US-Rapper und Produzent hat bereits 14 Trophäen des Grammys zuhause stehen, aber natürlich ist sein Hunger lange nicht gestillt. Er ist auch in diesem Jahr für sieben unterschiedliche Grammys nominiert. Ähnlich auch Überfliegerin Adele, die für sechs Grammys nominiert ist. Lil‘ Wayne und Skrillex kommen jeweils auf fünf Nominierungen. Weitere Favoriten sind Bruno Mars und die Foo Fighters, die jeweils auch sechs Nominierungen auf sich vereinen können.

Verliehen werden die Grammys im kommenden Februar, um genauer zu sein, am 12. Februar. Natürlich wollen wir euch aber schon jetzt auf dieses Highlight einstimmen. Daher gibt es weiter unten eine Liste mit den wichtigsten Nominierungen und Nominierten. Alle Infos zu den Grammys 2012 hier bei uns.

Grammys 2012: Die Nominierungen / Nominierten auf einen Blick

Album des Jahres

Adele: 21
The Foo Fighters: Wasting Light
Lady GaGa: Born This Way
Bruno Mars: Doo-wops and Hooligans
Rihanna: Loud

Song des Jahres

Kanye West ft. Rihanna, Kid Cudi and Fergie: All of the Lights
Mumford & Sons: The Cave
Bruno Mars: Grenade
Bon Iver: Holocene
Adele: Rolling In The Deep

Bester neuer Künstler

Bon Iver
The Band Perry
J Cole
Nicki Minaj
Skrillex

 Beste Pop-Darbietung

Adele: Someone Like You
Lady GaGa: Yoü And I
Bruno Mars: Grenade
Katy Perry: Firework
Pink: F**kin‘ Perfect

Bester Rap/Gesangs-Kollaboration

Beyoncé und André 3000: Party
DJ Khaled, Drake, Rick Ross und Lil Wayne: I’m On One
Dr. Dre, Eminem und Skylar Grey: I Need a Doctor
Kelly Rowland und Lil Wayne: Motivation
Rihanna und Drake: What’s My Name?

Bester Rock-Song

Coldplay Every Teardrop Is A Waterfall
The Decemberists: Down By The Water
Mumford & Sons: The Cave
Radiohead: Lotus Flower
Foo Fighters: Walk

Kommentar verfassen