Gearbox arbeitet angeblich schon an „Borderlands 2“ für Next-Gen-Konsolen

Scroll this

Mit „Borderlands 2“ haben sich Gearbox in diesen Woche mal eben an die Spitze der Videospielecharts katapultiert. Gleich drei Plätze in den aktuellen Top 10 Charts gingen an das Game, jede Konsolen- sowie auch die PC-Version sind im Ranking unter den besten 10 Videospielen der Woche vertreten.

Trotzdem nimmt man sich keine Zeit, um auszuruhen. Wenn man Gerüchten glauben kann, dann arbeiten Gearbox schon jetzt an einer Fortsetzung von „Borderlands“, die dann für die Next-Gen-Konsolen erscheinen soll.
Gearbox-Chef Randy Pitchford meint dazu: „Wir haben einige Sachen, die derzeit passieren und über die wir noch nicht gesprochen haben aber das wird bald passieren. Mehr Leistung ist immer besser. Es gibt immer noch Dinge, die wir heute noch nicht tun können, die wir mit entsprechender Mehrleistung aber ohne Probleme hinbekommen würden.“

Dieser Satz bezieht sich wohl vor allem auf die neuen Möglichkeiten mit neuen Konsolen. Damit wäre auch in „Borderlands“ noch viel mehr möglich gewesen. Weitere Infos gibt auch Drehbuchschreiber Anthony Burch, der in einer Show ausplauderte, dass er bereits am Drehbuch des dritten Teils arbeiten würde…

Kommentar verfassen