Gavin Rossdale – Neue Single: Love remains the same

Scroll this

Bekannt wurde Gavin Rossdale vor allem als Sänger der Rockband „Bush“. In der Band war Gavin
Sänger, Gitarrist und Songwriter in Personalunion.

Das Bush-Debütalbum „Sixsteen Stone“ war ein großer Erfolg und verkaufte sich mehr als gut. Bush wurden durch „Sixsteen Stone“ zu Superstars, hatten aber immer mit Glaubwürdigkeitsproblemen zu kämpfen, weil man ihnen nachsagte Nachahmer erfolgreicher Grunge-Bands wie Pearl Jam oder Nirvana zu sein.
Es gab sogar Kritiker, die behaupteten, Gavin Rossdale versuche die Stimme des verstorbenen Nirvana-Sängers Kurt Cobain zu imitieren.

Im Jahre 2002 wechselten Bush die Plattenfirma, es kam zu Streitigkeiten in der Band und so trennte man sich noch im gleichen Jahr. Diese Trennung wurde allerdings nie offiziell bekannt gegeben.
Daher habe ich beim ersten Hören des Songs auch noch an eine neue Bush-Platte geglaubt.
Es handelt sich allerdings nicht um eine neue CD der Engländer, sondern dem neuen Solodebüt-Album „WANDERlust“ von Gavin Rossdale, welches am 3. Juni dieses Jahres erschien.

Die erste Single-Auskoppelung heißt „Love remains the same“. Zu finden und zu hören ist der Song ebenfalls auf dem aktuellen Soundtrack des Filmes „Das Lächeln der Sterne“ u.a. mit Diane Lane und Richard Gere.

2 Kommentar

Kommentar verfassen