Gameplay-Trailer zum Survival-Game „Deadlight“

Scroll this

Wir schreiben die Jahre der Zombies, anders kann man es derzeit nicht nennen. Die Krisen in der Welt finden ihre Spiegelung in den Filmen und aktuellen Videospielen, die sich mit der Apokalypse, Seuchen und dem Ende der Menschheit befassen. Derzeit feiern Filme und Spiele mit diesen Themen eine große Renaissance.

Ihren Ursprung findet diese „Bewegung“ schon zu Zeiten des Vietnam-Krieges, damals war erstmals die große Zeit der Horror- und Zombie-Filme. Nun erleben wir das ein weiteres Mal. Nach unzähligen Zombie-Games, die zuletzt erschienen, wird nun ein weiteres nachgelegt (und andere sollen folgen). Tequila Works stellte auf der E3 2012 Gameplay-Videos seines neuen Survival-Titels „Deadlight“ vor.

Das Spiel soll noch in diesem Sommer, im Rahmen des „Summer Of Arcade“ erscheinen. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Action-Spiel, gepaart mit verschiedenen Rätseln und Puzzles und mit Plattformer-Elementen. Gespielt wird in einer 2D-Ansicht, die aber durch das geschickte Setting sehr groß wirkt. Man hat jeweils den Blick auf die „dahinterliegende Landschaft“, die wundervoll gestaltet ist und die bisweilen richtiges Endzeit-Flair aufkommen lässt.

Grafisch haben die Jungs von Tequila Works schon mal alles richtig gemacht, nun können wir nur noch hoffen, dass sich das auch als Spielkonzept durchsetzt. Die Kollegen von gamezone.de vergleichen „Deadlight“ schon mit dem großartigen „Shadow Complex“, das viele Fans gewinnen konnte.

Am besten macht ihr euch selbst ein Bild. Hier bei uns gibt es nun passende Gameplay-Trailer, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Kommentar verfassen