Fleet Foxes und die Single "Mykonos" – Eine Reise in die Vergangenheit

Scroll this

Hier kommt eine kleine musikalische Reise in die Vergangenheit. Nach den ersten größeren Erfolgen der amerikanischen Band Fleet Foxes folgt nun die nächste Single der Späthippies. „Mykonos“ nheisst der neue Song der schon im letzten Jahr auf der EP „Sun Giant“ veröffentlicht wurde.

Ab Ende Januar wird eine Special-Edition des selbstbetitelten Flee Foxes Debütalbum erscheinen, die zusätzlich die Songs der EP enthalten wird. Natürlich wird auch die Single „Mykonos“ darauf zu finden sein. Mit mehrstimmigem Gesang und vielen Anleihen aus der musikalischen Vergangenheit erobern die Fleet Foxes die Herzen ihrer Hörer. Als seien sie direkt aus den Tiefen der 70er-Jahren in die Gegenwart gesprungen.

Irgendwie erinnert der harmonische Chorgesang immer wieder an Beach Boys und Konsorten. Dazu kommen ganze Klanglandschaften die jedem Song eine eigene Note verleihen. Am Ende eines jeden Liedes hat man glatt vergessen wie es angefangen hat.

Auch live sind die Fleet Foxes ein echtes Erlebnis. Wer die Gelegenheit bekommt sollte sie unbedingt nutzen um die Hippie-Band aus Seattle von einer weiteren Seite kennezulernen. Auf der Bühne entfaltet sich die Aura dieser Band nämlich noch deutlicher. Viel Spaß mit „Mykonos“ von den Fleet Foxes.

YouTube-Video: Fleet Foxes – Mykonos

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen