European Music Awards 2011: Die deutschen Nominierten für die EMAs 2011 inkl. Videos

Scroll this

In wenigen Wochen werden im irischen Belfast wieder die European Music Awards verliehen. Einer der wichtigsten internationalen Musikpreise. Er wurde 1994 als Gegenveranstaltung zu den amerikanischen Video Music Awards (VMA) ins Leben gerufen. UNter anderem auch, um zu zeigen, dass der europäische Musikmarkt und somit auch das europäische Musikbusiness sich nicht hinter den Vereinigten Staaten verstecken muss. Mittlerweile haben sich die EMAs etabliert und sind ihrerseits neben den VMAs zu einem ernsten Konkurrenten für die USA geworden.

Das aber nur am Rande, denn in erster Linie soll es heute im deutschen Vertreter bei den EMAs gehen, denn auch Deutschland konnte seinen Status in Europa mittlerweile behaupten. Ein Sieg beim ESC und viele Künstler (wioe z.B. Clueso oder auch die Beatsteaks), die über die deutsche Grenzen hinaus bekannt sind.
Heute findet ihr hier bei uns die insgesamt fünf deutschen Nominierungen, die in der Kategorie "Best German Act" nominiert sind. Dazu gehören:

Beatsteaks

Derzeit am Start mit ihrer neuen, zweiten Single "Automatic".

Frida Gold

Frontfrau Alina Süggeler gehört ganz sicher zum schönsten, das die deutsche Popmusik derzeit zu bieten hat. Waren zuletzt auch beim Bundesvision Song Contest 2011 zu sehen. Die aktuelle Single heisst "Unsere Liebe ist aus Gold"

Culcha Candela

Eine der erfolgreichsten deutschen Formationen / Bands. Derzeit arbeitet Sänger Itchy u.a. mit Madcon zusammen und zudem haben Culcha Candela mit "Hungry Eyes" eine neue Single in der Pipeline.

Clueso

Sicher einer der beliebtesten deutschen Sänger. Beliebt bei jung und alt und zudem Vorreiter einer neuen, deutschen Generation von Singer- und Songwritern, wie z.B. Tim Bendzko oder auch Andreas Bourani.

Lena

Der süßeste deutsche Popexport und sicher die bekanntgeste deutsche Frau neben Alexandra…äh…pardon…Angela Merkel.

 

Das waren die fünf Nominierungen bzw. nominierten Künstler für die Kategorie "Best German Act", die am 6. November bei den European Music Awards 2011 in Belfast vergeben wird. Was haltet ihr von den Nominierungen? Hat es die richtigen getroffen oder hätten es eurer Meinung nach andere Künstler sein solle? Wer wird das Rennen machen und die Trophäe als "Best German Act" mit nach Hause nehmen? Wir freuen uns auf eine rege Diskussion mit euch in den unten stehenden Kommentaren.

Kommentar verfassen