Eric Prydz – „Pjanoo“ diesmal ohne sexy Video

Scroll this

Welcher Mann erinnert sich nicht an das „sexieste Musikvideo“ der letzten Jahre. Im Video zu dem Song „Call On Me“ konnte man einer Gruppe sehr hübscher Frauen beim Aerobic-Kurs zusehen.
Sogar Sänger Robbie Williams bekannte öffentlich, dass er auf die „Vortänzerin“ stehe. Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine sogar gelesen zu haben, dass er sie daraufhin auch datete. Tja…Robbie müsste man sein.

Nun veröffentlicht Eric Prydz seinen neuen Song „Pjanoo“. Das Video ist diesmal nicht gaaanz so spektakulär, aber der Song ist ganz nett. Auf jeden Fall eine neue Feier-Hymne, die man bald in jedem Tanzschuppen von Flensburg bis München hören wird. Teilweise ist der Track leicht trancig angehaucht, mir gefällt vor allem das Piano. Einfach aber wirkungsvoll.
Erinnert mich in den ruhigeren Teilen schon fast ein bisschen an Chicane.
Die Feierwütigen unter euch fahren wahrscheinlich eher auf den fetten Beat ab. Prydz macht auf jeden Fall wieder alles richtig: Kleine Tanzpausen, die sich dann wieder in einen fetten Dance-Sound ergießen.

Eric Prydz beiweist mit „Pjanoo“ erneut, dass er ein Gespür dafür hat, was die Leute unten auf der Tanzfläche fühlen und hören wollen. Da sei es auch verziehen, dass er uns im Video nur mit einem „Indianer-Dance“ abspeist 😉
Prydz hat schon sehr früh eigene Tracks gemacht, die in den 80er zunächst in Richtung Depeche Mode gingen, erst als ihm 1989 ein Ibiza-Mixtape in die Hände kam, wechselte er auf die House-Schiene. Bekannt wurde er mit dem oben schon erwähnten „Call On Me“, dass auf Samples aus dem Steve Winwood-Klassiker „Valerie“ basiert. Der Sänger war von der „Remix-Version“ so begeistert, dass er extra für die Singleauskopplung die Vocals im Studio neu aufnahm. Der Ritterschlag für Eric Prydz.

Die neue Single „Pjanoo“ erscheint am 3. Oktober und ist dann natürlich via Amazon zu beziehen. Das Video zur aktuellen Single feierte aber bereits Premiere bei Yahoo!, so dass wir es auch hier vorstellen können.
Viel Spaß damit

2 Kommentar

Kommentar verfassen