„EPIC – Der Film“: Avatar für Klein und Groß

Scroll this

Am Wochenende war ich mal wieder im Kino und habe mir „Ice Age 4“ angesehen. Dabei hat mich aber vor allem ein Trailer nachhaltig beeindruckt. Der Trailer zum Film „Epic“, der ab Mai 2013 in die Kinos kommen soll.

Der Animationsfilm stammt von den Machern von „Ice Age“ und „Rio“ und ist eine Mischung aus „Avatar“ und „Ferngully“ (ein Zeichentrickfilm aus den 90ern). Am ehesten kann man den Film als „Avatar für Kinder“ benennen. So sieht es jedenfalls im Trailer aus.

Im Film geht es um ein verstecktes Land, verborgen in einem tiefen Wald. In diesem Land, in dem alle Figuren sehr klein sind, tobt ein Kampf zwischen Gut und Böse. Ein junges Mädchen kommt zufällig in diese Welt, denkt anfangs, sie sei in einem Traum und muss dann die Welt retten.  Kein unbedingt neues Setting aber absolut geschmackvoll und süß umgesetzt, wenn man sich den dazu passenden Trailer anschaut.

Mich haben die Bilder jedenfalls sofort in ihren Bann gezogen und auch mein Sohn war sehr angetan. Die Musik, die den Trailer untermalte, tat zudem ihr übriges dazu.
Hierbei handelt es sich um den Song „The Lightning Strikes“ von Snow Patrol aus dem Album „A Hundred Million Suns“.

In der US-Version des Films leihen übrigens Schauspieler Colin Farrell, Beyonce Knowles und Amanda Seyfried den Figuren ihre Stimmen.
Erscheinen soll der Film angeblich ab dem 24. Mai 2013. Schaut euch nun hier bei uns aber erst einmal den Trailer an und lasst euch verzaubern!

Kommentar verfassen