Duke Nukem Forever: Kommt es doch noch?

Scroll this

Eigentlich gehört "Duke Nukem Forever" zu den sogenannten Mythen im Bereich der Videospiele. Das Spiel ist angeblich seit Jahren in der Entwicklung und ist trotzdem nie erschienen, bis dann irgendwann angekündigt wurde, dass man die Entwicklung des Titels einstellen wolle.
So kam es, dass "Duke Nukem Forever" danach vor allem als Synonym verwendet wurde. Beispielweise wurde das neue Album von Guns N‘ Roses an dem Axl Rose fast 14 Jahre gearbeitet hat, als das "Duke Nukem" der Musikbranche betitelt. Erschienen ist die Platte dann aber doch irgendwann…

Im Bereich der Videospiele schickte sich zwischenzeitlich auch Alan Wake an zum Duke zu werden, aber auch hier scheint ein VÖ-Termin ja nah zu sein. Das Spiel soll ab dem 21. Mai in den Läden stehen.
Wie die Kollegen von "XBOX360 Freaks" nun aber mitteilten, sieht es derzeit nach echten Lebenszeichen von "Duke Nukem Forever" aus. Die Entwickler von 3D Realms, die von Take 2 verkauft wurden, basteln anscheinend im stillen Kämmerlein weiterhin an dem Titel.

Und wie das unten stehende Video zeigt, sind sie anscheinend weiter gekommen. Das was uns dort präsentiert wird, sieht schon fast nach spielbarer Version aus…
Bei genauerem Hinsehen ist zu erkenne, dass es sich vermutlich um XBOX360 Gameplay handelt. Das könnte darauf schließen lassen, dass die XBOX als Hauptplattform des Spiels dient. Es soll aber auch für PC und PS3 erscheinen.

Einen Veröffentlichungstermin geben die Entwickler aber natürlich nicht an, es heißt einfach "when it’s done". Wobei diese Aussage schon fast scherzhaft zu sehen ist. In jedem Fall sieht es so aus, als wenn wir doch noch irgendwann in den Genuß von "Duke Nukem Forever" kommen werden.

Totgesagte leben bekanntlich länger…

1 Kommentar

Kommentar verfassen