DSDS 2010: Die Halbfinalisten Menowin, Mehrzad und Manuel gehen auf Autogrammtour!

"Deutschland sucht den Superstar" geht in die Endrunde: Zum ersten Mal in der Geschichte der Sendung wird es ein rein männliches Halbfinale geben. Die drei Herren mit "M" - Menowin, Mehrzad und Manuel - treten am kommenden Samstag gegeneinander an, um den Einzug ins Finale zu schaffen. Am kommenden Dienstag stehen aber erstmal Autogrammstunden der Halbfinalisten auf dem Programm.

Scroll this

„Deutschland sucht den Superstar“ geht in die Endrunde: Zum ersten Mal in der Geschichte der Sendung wird es ein rein männliches Halbfinale geben. Die drei Herren mit „M“ – Menowin, Mehrzad und Manuel – treten am kommenden Samstag gegeneinander an, um den Einzug ins Finale zu schaffen. Am kommenden Dienstag stehen aber erstmal Autogrammstunden der Halbfinalisten auf dem Programm.

Nicht gereicht hat es für das letzte Mädchen dieser Staffel, Kim Debkowski. Die 17-jährige Schülerin aus Hamburg will jetzt erst einmal nach Hause fahren und sich Zeit für ihre Freundinnen nehmen. „Dann mache ich mir Gedanken über meine Zukunft. Natürlich mache ich weiter mit Musik, denn das war erst der Anfang“, erklärte Kim nach Angaben des Fernsehsenders RTL und ist stolz darauf, den vierten Platz erreicht zu haben.

Damit steht jetzt schon fest: Auch in diesem Jahr wird der neue Superstar auf jeden Fall wieder ein Mann. Manuel Hoffmann, Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich sind die drei Halbfinalisten. Am kommenden Samstag, den 10. April, 20.15 Uhr kämpfen die drei um den Einzug ins Finale.

Manuel, Mehrzad und Menowin werden am Dienstag, 6. April, ihren Heimatstädten einen Besuch abstatten. Menowin wird um 17.00 Uhr ein kleines Konzert mit anschließender Autogramstunde im „Take Off“ in Ingolstadt (Am Auwaldsee 20) geben. Manuel gibt von 15.00 Uhr – 16.30 Uhr auf dem Marktplatz in Braunfels ein Konzert und eine Autogrammstunde. Die Termine von Mehrzad sind leider nicht öffentlich.

Die drei Halbfinalisten Mehrzad Marashi, Manuel Hoffmann und Menowin Fröhlich.

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html

1 Kommentar

Kommentar verfassen