DSDS 2010: Betrugsanzeige gegen RTL, Hetzkampagne gegen Mehrzad

Scroll this

Deutschland sucht den Superstar 2010 ist vorüber, man hat einen neuen "Superstar" gefunden und trotzdem will keine Ruhe einkehren. Kein Tag vergeht an dem DSDS nicht in den Schlagzeilen zu finden ist. Neue Enthüllungen, Skandale und zwei vollständig verfeindete Fanlager. DSDS 2010 wird vielen in Erinnerung bleiben als die Staffel mit dem meisten "Palaver". Die Musik ist mittlerweile komplett in den Hintergrund gerückt…

…nicht unschuldig daran sind die Fans von Menowin Fröhlich, die auf Biegen und Brechen versuchen, Mehrzad und seinen Sieg in Misskredit zu bringen. Dazu greift man auf angebliche Kiffervideos zurück (wir berichteten) oder manche sind sogar so weit gegangen, dass sie Mehrzad bei der Polizei angezeigt haben. Weil er angeblich ohne gültige Fahrerlaubnis ein Boot geführt haben soll.
Damit zeigt sich einmal mehr, wie wir in Deutschland diese Casting-Sendung zu betrachten haben. Geht es in den USA oder Großbritannien tatsächlich darum "Talente" zu finden und langfristig zu fördern, geht es in Deutschland vor allem um die TV-Quote und um diese zu erreichen ist fast jedes Mittel recht. Damit beziehe ich mich auf die Berichterstattung der Boulevard-Zeitungen, die ganz eindeutig ihren großen Anteil an der aufgestachelten Stimmung haben…

Ernst nehmen kann man DSDS in jedem Fall nicht mehr. Leidtragender in diesem ganzen Spiel ist auf jeden Fall Mehrzad Marashi, der zwar gewonnen hat, aber schlussendlich nicht als Gewinner da steht. Wenn der Hamburger geahnt hätte, welch Sturm ihm noch bevorsteht, dann hätte er sich sicherlich gewünscht, nicht zu gewinnen.
Deutschland scheint teilweise nicht nur bescheuert, sondern auch ganz schön fanatisch zu sein.

Neben den Vorwürfen gegen Mehrzad selber, machen nun neue Vorwürfe gegen RTL die Runde, die so neu  eigentlich gar nicht sind: Konkret wirft man dem Sender vor im Finale betrogen zu haben. Ganz vorn dabei: Die Menowin-Fans, die mir ehrlich gesagt mittlerweile tierisch auf die Nerven gehen. Sie haben angeblich gesehen, dass der Notar Fleischhauer von RTL in seinem Büro bei Tageslicht gesessen habe.
Dies wiederum deuten sie als Betrug, da die Finalsendung und auch das Ergebnis erst spät in der Nacht ausgestrahlt werden. Laut der Fans würde das heißen, die Szenen mit dem Notar seien gestellt und wiederum darauf führen sie zurück, dass Menowins Leitungen nicht freigeschaltet gewesen seien.

Das Ganze nimmt mittlerweile echt lächerliche Ausmaße an. Wie gesagt, am meisten tut mir dabei noch Mehrzad leid, der am allerwenigsten dafür kann, dass es sich bei einem Großteil der Menowin-Fans anscheinend um psychopathische Spinner handelt.

58 Kommentar

  1. nagel auf den punkt getroffen,hat mir gefallen-lach auweia

    ich muss zugeben,dass sich mein mitleid mit dem herrn marashi ziemlich in grenzen hält….wo kamen denn die anonymen anzeigen geg herr fröhlich her?aber das waren wohl auch die menowin fans……:-)

    die sind auch für die aschenwolke verantwortlich,den regen in new york und den autounfall…..

    selten einen so einseitigen bericht gelesen und die menowin-fans derart zu beleidigen-pfui……

  2. Es geht nicht darum, einem Mehrzad nicht den Erfolg zu gönnen, sondern vielmehr, um die in den Himmel schreienden Ungerechtigkeiten, sprich die wochenlange Hetzkampagne gegen MF, vor dem Finale und da sind die Fans mit Sicherheit nicht dran schuld. Und wenn man gegen eine solche öffentliche Propaganda seitens einer der meistgelesenen Tageszeitungen versucht vorzugehen, ist das richtig und ich kann die Fans irgendwie verstehen. In dieser Zeit hat MF auch keinem Leid getan, sondern anonym eingegangene Anzeigen wurden bis aufs letzte ausgeschlachtet. Ja und Mehrzad ist meinen Augen einfach nur ein ganz schmierieger und windiger Hund, der die Situation voll ausgenutzt hat und während der Shows von hinten gestichelt hat, wo er nur konnte, wahrscheinlich aus Panik zu verlieren. So und alles zusammen ergibt dann so einen Brei wie wir ihn jetzt haben. Im übrigen kann ich mir auch nicht vorstelllen, dass Mehrzad, in der Vergangenheit ein Kind von Traurigkeit war, aber das ist eigentlich sowas von egal, weil bei der ganzen DSDS-Geschichte, einzigst das musikalische Talent zählen sollte, was allerdings nicht der Fall war und schon gar nicht bei MF. Letztendlich empfinde ich es als ziemlich überheblich und als absolute Unverschämtheit, einen Großteil der Menowin-Fans hier öffentlich als psychopathische Spinner zu bezeichnen, wenn dann sind es ein paar vereinzelte, die man allerdings in allen Reihen wieder findet, auch bei den Mehrzad-Fans.

  3. …nicht unschuldig daran sind die Fans von Menowin Fröhlich, die auf Biegen und Brechen versuchen, Mehrzad und seinen Sieg in Misskredit zu bringen. Dazu greift man auf angebliche Kiffervideos zurück (wir berichteten) oder manche sind sogar so weit gegangen, dass sie Mehrzad bei der Polizei angezeigt haben. Weil er angeblich ohne gültige Fahrerlaubnis ein Boot geführt haben soll.

    So mal was sagen das bild um das es geht war seit 2007 bei den freunden von mehrzad auf myspace warum es aufeinmal weg ist verstehe ich nicht wenn doch alles nicht so ist, und dann noch die anzeige wegen fahren ohne führerschein . Die anzeige hat ne Frau gemacht die kein fan ist weder von meno noch von mehrzad das hat sie auch immer gleich dabei geschrieben. aber es alles auf die fans von meno zu schieben ist halt einfacher als sich mal durchs www zu lesen

  4. Hallo,endlich ein Bericht der die ganze lächerliche Seite der Menowin Fans benennt!Menowin selbst beschwört diese ja immer wieder selbst herauf.Man sollte meinen in seinem Alter müßte er den Verstand haben um Neid und Hass beiseite zu lassen.Mehrzad ist und bleibt mit Recht der Superstar!Dieter Bohlen wird schon wissen warum er Menowin nicht produziert!Wenn Menowin glaubt er habe den größeren Wiedererkennungswert,fragt sich bei wem.Ich habe bisher überwiegend Kinder und ganz junge Leute als seine Fans gesehen!Bei Mehrzad hingegen schwärmen alle Altersgruppen,ich selbst bin 60 und total begeistert!

  5. Bei dem einem ist es auf einmal angeblich
    Bei dem anderen Mit jedem Bericht wurde dem geneigten Leser suggeriert, Menowin Fröhlich ist ein Verbrecher und so einer könnte nie im Leben von Deutschland zum Superstar gewählt werden. Sämtliche privaten Dinge (Gesetzesübertretungen keine mehr gefunden) wurden hervorgekramt, aufgebauscht und ausgeschlachtet, damit das Image des Herrn Fröhlich auch passt.
    Es war einzig und allein die Zeitung mit den vier großen Buchstaben, die diese Form der öffentlichen Hinrichtung über Wochen betrieben hat und sich für den Tag des Finales nochmal in Höchstform brachte…
    BILD scheute sogar nicht davor zurück, eine offizielle Kampagne ins Leben zu rufen, um den Sieg Menowins zu verhindern, in dem es alle Leser dieser Zeitung bat, für Mehrzad zu Voten.
    Ist dieser Missbrauch der Pressefreiheit in Ordnung?

  6. Ihr seit eine Tolle Seite, aber bitte bleibt Fair, als die Bild Kampange gegen Menowin lief war dass auch eine sehr sehr miese Masche von einer der größten Meinungsmacher Europas. Menowin Fans sind keine Spinner. DSDS oder besser RTL hat diese miese Sache unterstützt. Wenn ein Sieger im Finale nicht besser war als der Verlierer und die Jury selbst das so gesehen hat, muss der liebe Mehrzad mit dieser Kritik leben. Wenn man sich als Saubermann hinstellt und dass auch nicht stimmt, muss der liebe Mehrzad dazu Stellung nehmen. Dass einige es nicht einfach hinnehmen nur weil ein Sender es so will finde ich positiv für unsere Gesellschaft. Wir können froh sein dass wir nicht alles akzeptieren was die Medien und vormachen wollen. Das Traurige ist nur, dass der Verlierer nacher Mehrzad ist und die Gewinner RTL, Sony und Dieter. So und jetzt höre ich weiter Lenas Siegersong und drücke ihr für Oslo die Daumen.

  7. also ih bin neutral in der dsds zeit hat menowin min den ganzen schlagzeilen zu kämpfen gehabt die nicht mal richtig gestimmt haben und ihn immer als den bösen teufel hingestellt haben und merzad den perfekten engelchen das war ja auch nich fair

    und merzad ist jetzt nach dsds in der rolle von menowin mit den schlagzeilen dran
    mir hat auch menowin leid getan und allem drum und dran aber natülich warum sollte man mehrzad nicht leid tun könnnen echt so was von bescheuert

  8. du meine Güte, was ist dass denn für ein Artikel. Er oder sie soll sich am besten bei der Zeitung mit den 4 Buchstaben bewerben.

    Aber in einem sind wir uns einig, es SOLLTE um Musik gehen und nicht um Schlaflieder.

    Ich freue mich auf Menowin!

  9. Ich, Schreiber dieses Artikels, wollte zum Teil einfach meinen Unmut zum Ausdruck bringen.
    Mag sein, dass meine abschliessende Formulierung nicht ganz so nett ist, aber ich bin von dem ganzen Theater einfach genervt. Und ja, ich habe Mitleid mit Mehrzad. Er hat nun mal hart dafür gekämpft, genauso wie Menowin. Nur eben hat Meno nicht gewonnen.

    Ob und wer jetzt ein Saubermnann ist oder nicht, steht dabei auf einem völlig anderen Blatt. Fakt ist jedoch: Egal wie viele Kilo Scheiße Mehrzad am Ar… haben SOLLTE, er hat es in jedem Fall geschafft das in der Zeit der DSDS-Staffel nicht nach außen gelangen zu lassen.
    Er hat gewonnen, er kann singen, er soll seine Chance bekommen.

    Und: Er hat die Kampagne der BILD nicht losgetreten, vielleicht war ern im stillen ein Nutznießer, aber auch das kann man nicht beweisen.

    Und trotzdem: Die Menowin-Fans (oder wer auch immer) setzen alles daran ihn in Mißkredit zu bringen. Das ist nicht ok, das ist meine Meinung und diese vertrete ich hier öffentlich!

  10. Ein Unrecht wird durch ein anderes Unrecht nicht zu Recht, das sollten auch MM-Fans beachten!
    MF-Fans als „psychophatische Spinner“ zu titulieren zeigt von minderwertigem Niveau… nur gut, dass alles so anonym ist, da kann jeder mal so richtig seine Sch… heraus lassen.

  11. Ich finde es schon heftig wenn hier alle Menowin Fans als Psychopaten hingestellt werden. Wie Niveau los ist das denn, denn ich bin völlig normal und trotzdem Menowin Fan. Ausnahmen gibt es überall, es geht einfach um die Gerechtigkeit. Für mich ist und bleibt Menowin der Superstar. In diesen Casting Shows sollte es doch um das Talent gehen und nicht um Vergangenheiten. Eine zweite Chance hat doch jeder verdient.

  12. Ich finde den Artikel sehr unglücklich geschrieben. Er stellt den durchschnittlichen Manowinfan als rachsüchtigen und unzivilisierten Menschen hin. Zitat aus dem Artikel: „MANCHE sind sogar so weit gegangen, dass sie Mehrzad bei der Polizei angezeigt haben“. EINER ist so weit gegangen, dass er Mehrzad bei der Polizei angezeigt hat und schon wird aus einer einzigen Person Mehrzahl gemacht!

    Ich gehe mal davon aus, dass 99.99% Prozent der Menowinfans die selben alltäglichen Sörgelein haben wie Mehrdadfans oder wie jene auf der Erdkugel die weder von der Existenz von Menowin noch von Mehrzad wissen.

    Sie arbeiten/gehen zur Schule, fragen sich wie sie die nächste Rechnung zahlen, streichen ihren Kindern Pausenbrote oder machen Hausaufgaben mit denen, gehn zum Zahnarzt wenn sie Zahnschmerzen haben, lernen für ne Klausur etc.

    Und dann gibt es einige wenige, die meinen sie müssen ihre Nase unbedingt in Sachen anderer stecken aus Langeweile oder weil sie sich berufen sehen für Recht und Ordnung sorgen zu müssen…

    Ich glaube, die gibts in jeder Bevölkerungsschicht und ich denke, dass es bei Menowinfans/Mehrzadfans auch nicht mehr gibt als sonst im Durchschnitt unserer Bevölkerung…

  13. äh…wie war das denn noch mal?…kam dieses kiffer-video nicht von einem sogenannten freund mehrzad’s?…is es nicht sein kumpel von früher gewesen?…..und die vorwürfe zu dem drogenkonsum- bzw. verkauf wärend der staffel…war das nicht auch ein teilnehmer der aktuellen staffel?…dachte bisher die wären alle auf mehrzads seite gewesen bis auf eine….sicher is nach dem sieg von mehrzad einigen fans die enttäuschung zu sehr hoch gekommenwas ich auch nicht gut heissen möchte…aber alles was nu kommt den enttäuschten fans von menowin zuzustecken is auch net der richtige weg…..allein schon auf grund der tatsachen wo die gerüchte herkommen…..na ma abwarten wielange es noch so geht mit den täglichen schlagzeilen von meno und mehrzad….ich würd mir wünschen das es in zukunft eher um die musik der beiden geht…wobei ich aber auch zugeben muss das mir die art der musik und presentz auf der bühne von menowin bei weiten mehr zu sagen…aber auch das is nu ma eine frage des persönlichen geschmacks….man kann ja nicht jeden dessen musik einem nicht gefällt in den dreck ziehen…..damit sollte nu langsam schluss sein

  14. Ich schliesse mich Eisblume an! Menowinfans sind keine feuerspeienden, menschenfressenden Ungeheuer mit acht Köpfen und 16 Beinen! Natürlich gibt es überall irre Fans und ich hoffe, dass ich keinem Mehrzadfan auf den Schlips trete, wenn ich behaupte, dass jeder Star verünftige aber auch ausfällig werdende Fans hat.

    Dieses Bild wird untermauert von den Kommentaren hier. Einige egal ob Mehrzad oder Menowin Fan bedienen sich halt der Gossensprache andere eben nicht…

  15. ja ja der badboy menowin und der ach soooo gute mehrzad.Danke für den titel psychpatischer spinner oder besser spinnerin, habe ich noch gar net gewußt, das ich das bin.bin 43 jahre,habe familie (mann + 3 kinder),wir arbeiten alle,haben ein haus und ein normales leben,bin auch kein proll, habe ein einser-abi!!!
    seht es einfach ein, das euer Mehrzad nicht der „herr saubermann“ ist, den er mimt.natürlich halten die fans daran fest,ist irgendwo auch verständlich.ich konnte ihn anfangs der shows ganz gut leiden,habe aber gemerkt, das er intrigiert, immer eine Maske aufhat und nicht vertragen kann, wenn ein anderer besser ist!laßt den menowin endlich in ruhe,er ist schon durch die hölle gegangen.was recht ist muß auch recht bleiben!menowin ich wünsch dir von ganzem herzen alles gute und lass die nicht von irgendwelchen leuten reinlegen und kleinkriegen!!!du bist etwas besonderes, bleibe du selbst und behalte bodenhaftung!!

  16. also das nervt sicher alles was nun passiert! Aber man sollte eines nicht vergessen, Herr Marashi hat schon wärend der Staffel immer gegen Herrn Fröhlich gehetzt! Ich persönlich wollte zu Anfang auch das Herr Marashi gewinnt! Leider ging mir sein gejanke dann ziemlich auf den Keks! Ist er doch so ein Saubermann! Hat er doch immer soviel gearbeitet! Wenn jemand mit 29 Jahren immer hart gearbeitet hat, dan lebt er nicht von Harz4! Wenn jemand Charakter hat, dann muss er nicht auf den Vergehen anderer herumreiten!
    Ist schon einmal aufgefallen, das alle 2 Mitstreiter, die Herrn Marashi hätten gefährlich werden können, entweder durch ein Video, das Helmut bein Koksen auf dem WC zeigt, oder durch eine Anonyme Anzeige gegen Menowin, Drogen, Dealer etc. ausgeschaltet wurden? Nun schon sehr komisch! Wenn ich nichts zu befürchten habe, dann muss ich nicht immer wieder hervorheben was ich für eine reine Weste habe, und die hat Herr marashi mit Sicherheit nicht! Ich halte es Menowin zu gute das er bis gestern seinen Mund gehalten hat, bisher war von seiner Seite aus nie etwas Negatives über seinen Konkurent zu lesen oder hören! Mich persönlich interessiert die Gesangliche Qualität bei dieser Schow, nun die Votingergebnisse haben gezeigt wer gewonnen hätte, bzw. bis zum Finale der Beste war!! Niemals Herr Marashi! Nun, es gibt Leute, die bezichtigen andere immer für das, was sie selbst getab haben, denn damit kennen sie sich ja aus!!
    Was hier den Menowin Fans alles unterstellt wird ist lächerlich, nur weil die Merzad Fans nicht zugeben wollen das sie sich haben blenden lassen!
    Nun sei es wie es ist eines sollte sich jeder merken; der Lügen oder Betrügen will!!!! DIE WAHRHEIT KOMMT IRGEND WANN ANS LICHT!!!!
    Darauf warte ich nun gespannter wie auf das Ergebniss im Finale!

  17. @ urmeli

    Ich kann Dir nur recht geben! Ich werde vorsichtig wenn ich höre, dass ein Mensch immer an allem was auszusetzen hat, denn dann frage ich mich, weshalb denn dem niemand recht sein kann???

    Bei mir ist Mehrzad untendurch seit dem Video von Checkers Geburtstag : http://www.clipfish.de/special/dsds/video/3279942/der-checker-feiert-geburtstag-dsds-magazin/

    Im Video auf Clipfish (Der Checker feiert Geburtstag) ab Minute 2.50 .
    Ines ist die Woche zuvor abgewählt worden und Mehrzad hat nichts besseres zu tun als Ines schlecht zu machen. Erstens gehört das nicht auf eine Geburtstagsparty und zweitens geht das ein Millionenpublikum nichts an, das ist eine Sache, die geht nur die Kandidaten an, die im DSDS Haus gewohnt haben und muss nicht an ein Millionenpublikum hinausposaunt werden.

    Seit dem 17.März (dem Geburtstag vom Checker) ist Mehrzad bei mir untendurch, da habe ich gemerkt, dass er falsch ist und das war noch lange bevor es zum Streit zwischen Mehrzad und Menowin kam.

  18. Ja, die Menowin-Fans gehen einem gewaltig aufn Sack!

    Menowin hat eigentlich gewonnen, Menowin wurde betrogen, Menowin ist der beste, bla bla bla…
    Die Bildzeitung war einfach dafür da, daß mehr Leute bei DSDS anrufen und vor allem öfters als einmal und das hat sie geschaft.
    Das war so geplant, das war so gewollt und es hat wunderbar funktioniert.
    Und das ist auch der Grund, daß jetzt nichts mehr großartiges berichtet wird, DSDS ist vorbei!

    Was jetzt aber Menowin-Fans für ne unglaubliche Schlammschlacht gegen Mehrzad ins rollen bringen, da muß man sich das „psychophatisch“ schon gefallen lassen.

    Das einzigste, Was Mehrzad jemals gegen Menowin vorgebracht hat, ist das er es bedauerlich findet, das er sich nicht mehr anstrengt, nicht probt und sich von der Gruppe zurückzieht und das war einfach mal die Wahrheit.
    Daraus resultierten dann 2 verpatzte Shows und genau das hat ihm letztendlich den Titel gekostet.
    Talent hatten nunmal beide!
    Ob Menowin am Finalabend besser war, sei mal dahingestellt, die Gesamtleistung allerdings war für den Sieg mehr als ungenügend.
    Das ist aber genau das, was seine Fans und wahrscheinlich auch er selber nicht kapieren wollen.
    Und zu der zweiten Chance, die hatte er und er hat sie sich durch seine eigene Dummheit versaut.
    Wie gesagt, hätte er das ganze so durchgezogen, wie er es vorher angekündigt hatte, hätte er wahrscheinlich gewonnen.

    Letztendlich hat der gewonnen, der am meisten dafür gearbeitet hat und das war nunmal Mehrzad, der hat sich nämlich keine Fehler in den Shows erlaubt.

  19. hey leute beruhigt euch halt mal ich bin auch menowin fan aber ich bin wie schin gesagt in der meinung merzad sollte auch wissen wie es ist in den schlagzeilen zu sein und das noch negativ den menowin musste das die ganze dsds staffal aushalten also da tut mir mehrzad nich so leid menowin mehr denn er musste viel durchmachen gegensatz zu mehrzad nur weil er ein baby-sohn hat na und menowin doch auch
    naja man muss nich sagen das der bessere dsds gewonnen hat das werden wir erst sehen wenn die durch die charts gehen

  20. Ist schon merkwürdig, die ganzen letzten Wochen, als die „Hetzkampagne“ gegen Menowin Fröhlich lief, haben sämtlichste Medien noch mit reingehauen. Und Herr Marashi – hat da auch kein Blatt vor den Mund genommen und immer wieder negative Kommentare abgegeben.
    Und Menowin hat alles stillschweigend hingenommen.
    Aber jetzt, wo er mal den Mund aufmacht und seine Meinung sagt, wird ihm auch wieder ein Strick daraus gedreht.
    Leute, macht doch mal die Augen auf oder seid ihr alle verblendet. Ihr hört nur das, was Ihr hören wollt. Ist auch verständlich, da ja fast alle Interviews aus dem Zusammenhang gerissen werden.
    Hat auch nichts mit schlechtem Verlierer zu tun. Leider stellen ihn die Medien so hin.
    Schade, denn eigentlich sollte es doch um die Musik gehen.

  21. Zunächst erstmal:
    Manche Kommentare sind derart miserabel (Rechtschreibung, Interpunktion) geschrieben, dass der Sinn leider nicht bzw. kaum zu entziffern ist.

    Zum Artikel:
    Sehr gut geschrieben und spiegelt genau meine Meinung wieder. DANKE!!!

  22. Hallo, bitte nicht die Menowinfans mit Mehrzdafans verwechseln:
    Menowinfans haben wohl eher kaum Hass auf Mehrzad, eher aufrichtiges Mitleid mit ihm. Dazu gibt es inzwischen auch Blogs und dort genannte Begründungen sind auch nachvollziehbar:

    … Vor allem muss man ja bedenken, der arme Mehrzad ist nun täglich belastet. Muss jeden Tag sein eigentliches Spiegelbild betrachten, sich an dem Messen was er sagte oder auch nicht. Er muss so sehr darauf achten sich nun nicht selbst zu widersprechen. Zudem muss er für die Zukunft darauf hoffen, dass sein gesamtes Umfeld, auch der ganzen letzten Jahre zu ihm hält, ihm nicht widerspricht, nicht erzählt. Diesen Druck möchte ich nicht haben …
    Was wenn er aufwacht, merkt, dass nicht er sondern nur die DSDS-Verantwortlichen gewonnen haben.

    … und dies meine ich aufrichtig, daher tut er mir sehr, sehr leid sogar.
    Seine Fans sowieso …

    Daran ändert auch die einseitige Berichterstattung sowie das gleichzeitige Schweigen von RTL & allen andern bezüglich Vorwürfe des zunächst ja immerhin noch zu melkenden angeblichen Superstars nichts.

  23. Der subtile Rassismus gegen den „Perser“ in verschiedenen Internetforen ist besonders ulkig. Was wollen diese rechtsdralligen M.F.-Fans uns damit eigentlich sagen? Statt „Deutsche, kauft deutsche Bananen?“ nun als neue Parole „Deutsche, wählt deutsche Zigeuner zum Superstar!“? Wissen die außerdem nicht, daß Mehrzad als Iraner eigentlich „Arier“ ist? Die Rechtsradikalen sind auch nicht mehr auf der Höhe ihrer eigenen Ideologie! :-))

  24. Es bleibt scheinbar so, wie es war. Solange sich auf solchen Seiten einerseits gegenseitig Vorwürfe und anderseitig Erklärungsversuche ohne Punkt und Komma abwechseln, wird es keinen Frieden geben. Ist wirklich egal, wer diese Seifenoper DSDS nun gewonnen hat, der Sieger ist und bleibt der Sender… da können sich mal alle einig sein!
    Wenn man ein echtes Ergebnis hätte haben wollen, hätte jeder Fan/Intressent (oder nur Anrufer wegen des Gewinnspiels) nur einmal anrufen dürfen. Eigentlich bringt das jetzt keinen der beiden Gewinner etwas, denn wenn nachher herauskommen sollte, dass das Ergebnis manipuliert gewesen ist, dann wird MM nicht genug CD´s los und ist bald weg vom Fenster… das Gleiche kann MF passieren…
    Einfach mal abwarten, was passiert!
    Ich bin übrigens 53 Jahre und mag die MUSIK von Menowin lieber, Mehrzad ist mir egal und was die Jungs machen (außer kriminell werden, das wäre Sch…ade) ist mir auch egal.
    Fans von MF, macht lieber mehr Ansagen überall, dass ihr bald eine CD haben wollt und lasst euch nicht immer wieder reizen (gilt auch für Mehrzad-Fans) von unverbesserlichen Negativstimmung-verbreitenden ….. naja, alles was mir einfällt, wäre doch vielleicht beleidigend. Habt Freude an euren Star und dessen Musike!

  25. Deutschland sollte sich langsam mal gedanken machen, warum wir im Ausland so unbeliebt sind. Weil wir ein Volk von neidern und missgönnern sind und in deutschland nur zählt wie mach ich am schnellsten Geld. Als Menowin in der gleichen situation war, war das anscheinend alles in Ordnung, immer druff mit dem Knüppel, den der war ja schon im Knast. Jetzt da Mehrzad das ähnliche passiert ist das geschrei der Mehrzads groß, die bössen bössen Menowin Fans. Natürlich tut so ein Kommentar des Autors hier das übrige dazu, die einzigen die immer auf pöppelei aus sind sind Fans von Mehrzad. Echte Menowin Fans, diskutieren die Sache sachlich aus und beleidigen keinen, ich spreche hier von echten Fans und nicht von Hooligans dies auf beiden seiten gibt. Aber wenn ich schon einen Kommentar hier veröffentliche dann sollte er sachlich bleiben und nicht anfeinden. Mehrzad bekommt im moment nur die retourkutsché die vorher Menowin abbekommen hat. Am besten hat mir der spruch von Menowin in der Bravo gefallen:“Mehrzad ist ein guter Sänger, aber seine Stimme ist austtauschbar, meine Stimme ist einzigartig“. Hier kann ich im 100% Recht geben. Mittlerweile haben das sogar schon Fans von Mehrzad erkannt. Die Wirklichkeit siéht so aus, dass Menowin nicht besseres Passieren hat können als das er zweiter wird. Echte Menowin Fans, die Ahnung haben wollen gar nicht mehr das er DSDS gewonnen hätte. Mittlerweile haben sie nur noch mittleid mit Mehrzad, denn wenn er wirklich so gut währe dann hätte er sich schon als Merasco durchsetzen können, da hatte er ja schon ein Plattenlabel an der Hand.

  26. @Alexander,

    ich weis nicht wie alt du bist, aber die deutsche Geschichte scheinst du nicht zu kennen. Wenn du schon mit Arier anfängst muß ich dich mal aufklären. Der reine Arier damals hatte blaue Augen, Hellblondes Haar und war kein Jude oder Mosslem. Was nicht immer passte, sonst währe Hitler auch keiner gewesen. Ansonsten waren Arier Deutsche, Skandinavier, Holländer, Belgier und sogar Briten und USA als Ausnahme galten Italiener da sie mit deutschland verbündet waren. Ein Iraner oder wies damals noch hies Perser hätte in deutschland als nicht gern angesehen werden können.

  27. @Sam,

    lieber Sam jetzt muss ich als Menowin Fan dich leider entäuschen das ich kein schlechter verlierer bin. Menowin hat gar nicht besseres´passieren können, als das er verliert. Mehrzad hat zwar nen Titel Superstar, éine Siegprämie, und glaubst du jetzt das er deswegen ein Superstar ist. Den Zahn muss ich dir leider ziehen. Ein Superstar macht die Popularität aus. Und da ist Menowin obwohl er noch nicht mal einen Song auf den Markt hat, schon 3 mal so Populär wie Mehrzad. Mehrzad ist ohne Frage ein guter Sänger, er wird auch einige Songs auf den Markt bringen, ich denke auch das er sich schon länger halten kann, aber nur wenn er sich einen eigenen Stil aneignet. Menowin hingegen hat einen Wiedererkennungswert, lösst einen Hyp aus wie vor ihm noch keiner in deutschland und wird sich auf die Dauer durchsetzen. Jetzt sind noch keine zwei Wochen vergangen und er arbeitet schon an seinem eigenen Album das hat vor im auch noch keiner geschafft. Und habt ihr euch schon mal überlegt, da spreche ich jetzt beide Fanlager an, wenn die entscheidung wirklich getürkt gewessen ist, das sie Mehrzad nur gewinnen lassen haben um Menowin aus der Schußlinie zu nehmen. Ich Glaube im endefekt wollten sie zwei Gewinner haben da dass aber nicht geht haben sie denn der es auf lange sicht schwerer haben wird gewinnen lassen. So kann Menowin in Ruhe und ohne Druck an seinen neuem Album Bauen.

  28. die beiden letzten kommentare waren wohl der knaller….weder die deutsche sprache beherrschen,noch wissen,wie der typ eigentlich heisst,den man ja sooo lieb hat-lach

    naja,die beleidigungen sprechen für sich……(aber menowin-fans sind ja krank und können sich nicht artikulieren)

    armes deutschland…..

  29. @ mehrzas ich liebe dich

    Ich frage mich wieder wen verstehst Du unter „IHR nehmt schließlich auch KEINERLEI RÜCKSICHT WEDER AUF MEHRZAD NOCH AUF SEINE FANS!!!!!

    Habe ich Dich oder Mehrzad beleidigt??? Ja, ich bin Menwoinfan aber deswegen habe ich noch lange nichts gegen Iraner!
    Es ist eine schlechte Rechtfertigung und vorallem gefährlich zu sagen, ihr „ALLE“ Menwoinfains seid schlecht.

    Und noch viel schlechter finde ich, dass Du hier fremdenfeindlich auftrittst, mit der Rechtfertigung weil das manche Menwoinfans tun.

    Das bedeutet also übersetzt aus Deinen Worten, mich haben die Menowinfans gekränkt und nun weil ich so verletzt bin gibt mir das das Recht Völkerhass zu verbreiten wie Adolf Hitler?

    Deine Begründung ist gefährlich. Wie gefährlich, das sieht man wenn man sich Gaddafi ansieht, der sich Geiseln aus Trotz und verletztem Selbststolz nimmt, wenn ihm etwas nicht passt und anstatt zu diskutieren emotional reagiert…

    DSDS sollte nicht missbraucht werden als Plattform für Rechtsradikalismus weil man sich verletzt fühlt!
    Es geht schliesslich um Musik in dieser Sendung und sie zu missbrauchen für Völkerhass, das geht gar nicht!

  30. Ich bitte darum, dass die Kommentare von 30. April 2010 um 01:57 Uhr und 30. April 2010 um 02:02 Uhr entfernt werden. Das ist Fremdenhass und hat nichts mehr mit Fan von Mehrzad oder Menowin sein zu tun!

  31. Eins möchte ich noch nachschicken. Der Übertitel dieses Artikels lautet: „DSDS 2010: Betrugsanzeige gegen RTL, Hetzkampagne gegen Mehrzad“

    Dass der Titel des Artikels reisserisch und unfair ist beweist User „mehrzas ich liebe dich“ . Die Hetzkampagne haben wir hier jetzt ja von einem Mehrzadfan gegen Zigeuner und da geht es plötzlich nicht mehr ums Fan sein von Mehrzad oder Menwoin sondern um Völkerhass…

  32. Ich bitte auch darum das die Artikel von Mehrzas ich liebe dich gelöscht werden wegen Rassismus.

    Auserdem was bist du für ein Fan wenn du nicht mal weist wie mann seinen Liebling schreibt. Du schreibst ausserdem von etwas, was du in deinem Kommentar selber zelebrierst. Redest von Hasserfüllten Kommentaren. Lies dir mal deine eigenen Kommentare durch, dann weist du was hasserfüllt ist.

  33. Das sollte uns zuerst interessieren, und nicht Spekulationen über Mehrzad und Menowin:

    LJ 10.2 (Das Leben Jesu)

    Die Sünde hat zwar das vollkommene Werk Gottes verdorben, die göttliche Handschrift aber ist an ihm erhalten geblieben. Selbst heute noch kündet die Schöpfung von der Herrlichkeit und Güte Gottes. Nichts, abgesehen von dem selbstsüchtigen Herzen der Menschen, lebt für sich selbst. Jeder Vogel in den Lüften, jedes Tier auf der Erde dient einem anderen Leben. Jedes Blatt im Walde; jeder bescheidene Grashalm erfüllt einen Dienst. Jeder Baum und Strauch, ja, jedes Blatt gibt von jener Lebenskraft weiter, ohne die weder Mensch noch Tier leben könnte. Und auch Mensch und Tier ihrerseits dienen dem Leben von Baum, Strauch und Blatt. Durch ihren Duft und ihre Schönheit werden die Blumen der Welt zum Segen. Die Sonne verströmt ihr Licht und schenkt dadurch tausend Welten Freude. Selbst der Ozean, der Ursprung aller Quellen und Flüsse, nimmt die Ströme aller Länder wieder in sich auf. Doch er nimmt nur, um erneut zu schenken. Die Dunstschleier, die von ihm aufsteigen, fallen als Regen auf die Erde nieder, damit sie neue Lebenskeime hervorbringe.

    LJ 10.3 (Das Leben Jesu)

    Die heiligen Engel freuen sich, wenn sie schenken können, wenn sie gefallenen, sündhaften Menschen Liebe darbieten und unermüdlich über sie wachen können. Himmlische Wesen werben um die Herzen der Menschen und bringen himmlisches Licht in diese dunkle Welt. Durch geduldiges und sanftes Wirken beeinflussen sie das Gemüt, um verlorene Menschen in die Gemeinschaft mit Christus zu führen, die viel fester ist, als sie es sich vorstellen können.

    Die Tür zum Leben bekommst DU umsonst: http://egwhite.eu/writings/

  34. Dieser Beitrag trifft den Nagel auf den Kopf.
    Nichts desto trotz glaube ich an Mehrzads Zukunft. Mehrzads Fans sind gestandene Leute und nicht so pupertierende Hühner wie um Menovin.
    Er hat was man wirklich als Star braucht.
    Er ist zwar nicht ethnisch so wie die grfoßen Amis (Al Martino, Tom Jones, Tonie Christie, Engelbert) und der Musikzeitgeist ist anders.
    mehrzad stellt was dar, er kommt gepflegt rüber (ohne verschandelde Percing-Lippen)Er hat einen Top Körper.
    In Anzügen auf der Bühne bringt er eine Aura rüber.
    Mehrzad hat Fans in allen Altersklassen, die nicht mehr die Illusionen habem, wie angle ich mir einen DSDS Star.
    Er wird Zukunft und Bestand haben.
    Wie Medlock und Thomas Godoj.
    Der Latinsänger und der kritische Rockerh aben auch ihre standhafte Fangemeinde.

  35. Was ich noch sagen wollte, die Bildkampagne von Menovin hat ihn doch erst hochgepuscht, sonst hätte doch kein Hahn nach Menovin gekräht.
    Ich möchte mal die Gänschen sehen und deren Schulzeugnisse, die sich für Menovin ins Zeug legen.
    das Mehrzad gewonnen hat ist ein zeichen, das man keinen Werteverfall in deutschland zulässt.

  36. Das einzige, was man hier wirklich feststellen kann ist, das sich diese beiden Fanschaften nichts schenken. Beide Seiten verhalten sich unmöglich. Das bringt weder Menowin, noch Mehrzad etwas. Und wie man seinen Tag damit verbringen kann verbale Ausrutscher gegen diese beiden jungen Künstlern zeigt, das jeder der hier so laut posaunt, man sei hart arbeitend, in einem erwachsenen Alter und hätte Kinder die sich bestens entwickelt haben ein nicht minder unmögliches Verhalten an den Tag legen, als es die Jüngeren gerne tun.

    Und an den Schreiber des Artikels:
    Dein Unmut in allen Ehren, aber das Recht dazu, eine Menge menschen als psychopathische Spinner zu betiteln hast du nicht. Wenn man schon einen guten Artikel schreiben möchte, dann sollte man beachten, das man niemanden angreift, auch unbewusst nicht.

  37. wie thomas godoj hat mir grad gefallen……den bestand wird er tatsächlich haben….

    übrigens: gänschen und zeugnisse..viellt solltest auch du die schulbank drücken,denn dort lernt man schreiben….

  38. Ich finde, ist doch egal wer gewonnen hat! Beide haben super Stimmen und sie haben beide eine total anderen Musikstyl! Ich finde, die Menowins-Fans extrem kindisch!! Was bringt es Meno, dass ihr Hetze gegen Mehrzad und RTL macht?! Dadurch wird sein eigener Erfolgsweg doch gebremst!! Weil wenn man wegen Betrug recherchiert, muss alles zuerst mal eingestellt werden. Da könnt ihr dan noch lange auf eure Meno-CD warten! Habt ihr schon daran gedacht?! Ob dann noch jemand nach Meno pfeifft ist fraglich!
    Ich gebe zu, dass ich mehr auf Mehrzad stehe! Mir gefällt seine Stimme viel besser und ich hatte wirklich jedes mal Gänsehaut und er hat den Vertrag in der Tasche und wird auf jedenfall eine CD raus bringen! Also an alle Meno-Fans, wenn ihr in wirklich so mögt, werdet endlich erwachsen und hört auf herumzumotzen!!!

  39. Heute ist der letzte Tag der großen Blogs. Dann hat das Thema Mehrzad / Menowin Ruhe. Schon vorgestern soll laut Insidern in div. Redaktionen zu hören gewesen sein, dass diese Diskussionen bald zu ende sind. Ganz nach Plan. New York hat funktioniert, aus dem Schussfeld. Es wurde ausgesessen.

    Was bleibt sind scheinbar interessante Fragen die in Beiträgen aufgeworfen wurden wie

    Heiratet Mehrzad die Werbewirksam ins Spiel eingebrachte Frau, und wenn überhaupt wie wird eine Trennung begründet?
    Wann wird er aus seinem “geliebten” Hamburg Umfeld, seiner Vergangenheit wegziehen? Damit verbunden, Werden tatsächlich alle schweigen?

    Warum soll sein Karriereende schon besiegelt sein? Nur weil bei DSDS üblich oder wird tatsächlich ermittelt?

    Was ist dran, dass in seinem Umfeld interviewt wurde? Und Warum?

    Was war mit dem EX DSDS-Kandidat? Hat er ausgesagt?

    Wie lange hält sein durchdacht, konstruiertes Image? Steht er bereits dadurch unter Druck?

    Mit diesen und vielen Fragen mehr kehrt vermutlich vorerst Ruhe ein. Eben nach Plan.

    So wie all die Blogs leise immer mehr verstummen, so absehbar unbemerkt wird aber auch dieses traurige Abbild Superstar 2010 in der Versenkung verschwinden.

    Wir alle freuen uns auf 2011. Die Stimmen mehren sich, die Juroren wehren sich und es soll vieles anders werden. Ein Zitat; Nur der Versuch den Zuschauern wieder das Geld aus der Tasche zu ziehen, gegebenenfalls wieder ohne die versprochene Gegenleistung (Superstar), soll verlässlich gewährleistet sein.

    Gute Nacht DSDS, gute Nacht Superstar und gute Nacht gutgläubige Votingemeinschaft – schlaft recht schön

  40. @Andrea
    Du hättest nicht erst schreiben müsen wen du besser findest. Das liest man ganz deutlich auch ohne raus 😉

    @Inside Ausklang
    Schlaf gut. *LOL*

  41. Hallo, musiktip24 sind genau die subjektiven Stimmungsmacher die Sie slebst kritisieren. Ich wollte eigenlich objektive Berichte über Musik hier sehen, aber stattdessen eine einseitige MM propaganda.

    Egal was wer gemacht hat oder ist..Musikalisch ist Menowin um Klassen besser..

    Die Songs die Menowin gesungen hat waren bei weitem schwieriger.. ich möchte nicht Change von MM hören wollen…
    Jeder soll seinen Favoriten haben aber etwas Ehrlichkeit wäre angebracht..

  42. Für mich ist musiktipps24.de sowieso nicht mehr seriös weil sie Artikel nicht überprüft und braunes Gedankengut zulässt.

  43. Eins meine lieben Freunde, könnt ihr euch sicher sein. Deutschland ist was die Pop Musik angeht ein Entwicklungsland. Was hier als Talent von Herrn Fröhlich angesehen wird, seh ich als jemand der ein bissl singen kann, ich kenn in meinem musiker bekannten kreise mindestens 10 Sänger die tausend mal mehr soul und feeling haben. Das problem ist niemand in deutschland lässt eine junge band oder solokünstler heranwachsen, es würde sich auszahlen, aber nein alles schnell schnell, und nix gegen Mehrzad oder wie er heisst, aber kann er denn auch Song selber schreiben, produzieren, arrangieren, dann sollen sie ihn doch erstmal richtig unterricht geben und ihn fördern. Wobei ich bei beiden finde, die sind okay aber für den großen martk nix. Es sollten sowieso sich viele aus dem „Musikgeschäft“ zurück ziehen die eigentlich nix drin zu suchen haben. Gebt den wirklichen Talenten eine Chance. Das ist mittlerweile alles sooooooooo LANGWEILIG geworden.
    Und ich will mehr Rock&Roll sehen, wenn die Leute gut sind, das sie auch mal ein Sofa aus dem Hotelzimmer schmeißen.
    Schaut euch mal:
    http://www.myspace.com/nothinguntilapril
    die sind drauf und dran echt gut zu werden und die können wenigstens was!!!!

  44. Ich habe sämtlichen rassistischen Kommentare des ebenso psychopathischen Mehrzad Fan entfernt. Ich hoffe damit ist allen geholfen.

  45. DSDS und seine Fans werden von Jahr zu Jahr peinlicher und niveauloser.
    Da hat sich RTL ja eine tolle Zielgruppe rangezüchtet.
    Demos und Fankriege auf offener Straße und in Internetforen.
    Applaus Applaus !!!

  46. oh man ach kommt leute man sollte nicht so übertreiben mit dem fankrieg obwohl ich ja auch menowin fan bin !
    na und mehrzad hat den sigertitel aber es heißt immer hin noch nicht das er besser ist als menowin wir werden es erst sehen bis alle beide durch die charts gehen
    ich denke mit den fans wird es sich erst beruhigen wenn menowin und mehrzad sich vertragen und wieder gut miteinander sind aber wird bestimmt nicht so sein

  47. Es ist doch wohl eindeutig zu sehen gewesen, das MF den meisten Unfrieden gebracht hat. Die Schlagzeilen bei BILD – in die er selbst ständig rein wollte – sind doch sein Leben (Betrug, Prügeleien usw.) Warum schreit er denn jetzt so wenn es sich gegen ihn richtet. Ich finde schon, dass die Anrufer den richtigen Menschen gewählt haben. Wer will schon so einen,
    der 3 Minuten wie ein Gummiball tanzt und danach minutenlang nach Luft ringen muß, sich keine Texte merken kann, sich selbst schon vorab als Superstar bezeichnet. Seine Selbstüberschätzung und das viele – für mich zum Teil unberechtigte – Lob mancher Juroren hat ihm den Verstand (falls er welchen hat) vernebelt.
    Die sogenannten MF-Fans sollten langsam Ruhe geben – es ist einfach nur lächerlich.
    Hätte euer Idol besser gearbeitet in den paar Wochen, wäre das Ergebnis sicher anders – aber von Arbeit hält er ja sowieso nichts der Menowin.

  48. Man sollte eigentlich glauben, dass das ganze DSDS 2010 Theater endlich vorbei ist, aber dem ist leider nicht so. Ich kann mich als Redakteur für unsere Seite nicht erinnern, dass es so etwas in den vergangenen 6 Staffeln gegeben hat, aber wie man lesen kann, die 7.hat es in sich. Der Grund liegt auf der Hand, es gibt fast schon wie beim Fußball zwei verschiedene Fan Blocks und jeder besteht darauf, dass er im Recht ist. Dabei wird dann auch schon einmal die Menschenwürde des anderen verletzt,man sollte immer Fair bleiben.

    Nun geht es in diesem Fall vor allen Dingen um den Vorwurf der Fans von Menowin darum, dass es angeblich bei dem großen und spannenden Finale am 17.04.2010
    seitens RTL nicht mit rechten Dingen zu gegangen sein soll.Man muss sich aber bitte die Frage stellen dürfen, wie kommen die Fans auf diese Idee, eins muss
    ihnen allen klar sein, diese schweren Vorwürfe muss man zu 100% beweisen können.

    Denn sonst könnte man der Meinung sein, dass das ganze Theater nur mal wieder
    dazu dient um Menowin weiter im Gespräch zu halten. Es ist schon etwas seltsam. dass sich eine große Tageszeitung (die mit den vier Buchstaben) sich noch nicht
    um diese Vorwürfe gekümmert hat.

    Ich habe mir schon mal aus bestimmten Gründen, alle 10 Mottoshows als Aufzeichnung aufgehoben. Insbesondere habe ich umgehend Zugriff auf das große DSDS Finale. Aber ich vermute, wenn es hier wirklich Mauscheleien gegeben haben sollte, dann müsste man das in bei der Entscheidungsshow sehen. Klar ist aber die Jury glaubte fest daran, dass Menowin der neue DSDS 2010 werden würde, dies aber ist noch lange kein Beweis für die Betrugs Vorwürfe.

    Menowin selber lieferte ja während der Mottoshows viele negative Schlagzeilen, aber das ist ja allen bestens bekannt.Diese könnten daher durchaus auch ein Grund sein, dass der Schuss für ihn nach hinten los gegangen ist.

    Es bleiben daher einige Frage offen, diese müssten allerdings von den Verantwortlichen Mitarbeitern der DSDS Redaktion beantwortet werden, wenn nicht,
    werden sich das die Fans hoffentlich für die 8.Staffel 2011 merken(wenn es DSDS
    noch geben sollte)und nicht mehr am Voting teilnehmen.

  49. Scolcho motro Quadro sud, kurvisien. Kapla Fritz Tillack darma motro bagrug es Menowin basto kapla Scolcho matrojais, Mehrzad gricko sud.

  50. Herzlichen Dank fürs Entfernen der rassistischen Äusserungen.

    @ Fritz Tillack

    Ob es stimmt weiss ich nicht, es gibt aber etliche die behaupten, dass Mehrzads Version von „Don’t believe“ am 17.04.2010 schon vor der Entscheidung zum Download im Internet bereit stand, während zur selben Zeit kein Download von Menowins Version von „Don’t believe“ im Internet stand. Wenn dem so ist, dann fragt es sich schon, weshalb Mehrzads Version schon vor der Entscheidung im Internet bereit stand.

    Des weiteren habe ich von mindestens 2 Dutzend Menschen gehört die sagten, dass ihre SMS für Menowin nicht ankamen. Besonders pikant erscheint mir die Aussage eines Mannes der für Menowin per SMS votete während seine Schwester gleichzeitig auf dem selben Sessel sitzend für Mehrzad votete. Während sie nach 10 Minuten die Bestätigung bekam, dass ihre Stimme gezählt wurde erhielt er kurz nach 1.00 h morgens, eine SMS in der stand: „Sie können nicht mehr abstimmen, die Votingzeit ist abgelaufen“.

    Ob das stimmt weiss ich nicht, doch man hört solch ähnliche Stories von verschiedenen.

    Normalerweise, ist eine Entscheidung eine Entscheidung und sollte auch akzeptiert werden. Schwer fällt es eine Entscheidung zu akzeptieren, die womöglich nicht mit rechten Dingen zuging.

    Geht man auf Clipfish, so wurde Mehrzads Version von „Don’t believe“ knapp 200’000 angesehen, während Menowins Version knapp 700’000 mal angeklickt wurde. Wo sind denn die Mehrzad Fans geblieben?

    Wie kommt es, das in Artikeln wie diesem ca. 70% der Kommentare von Menowinfans sind? Wie kommt es, dass bis letzte Woche Freitag (vor den Schlagzeilen des angeblichen Drogenskandals von Mehrzad) Menwoin der erste Treffer war, wenn man unter News schon nur „M“ eingab…

    Wie kommt es, dass es zu einem niedagewesenen Mythos, dass der zweite einfach nicht vergessen geht?
    Wie kommt es dazu, dass es mehr Schlagzeilen vom zweiten von DSDS gibt als vom Superstar?

    Vielleicht liegt es ja einfach daran, dass 2 Ausnahmetalente in der selben Staffel dabei waren. In meinen Augen ist und bleibt Menowin der bessere von beiden, denn Menowin strahlt sehr viel Personality aus und jede Nummer die er singt, macht er zu seiner, mit seiner eigenen Art, die sehr echt und authentisch rüberkommt. Menowin schafft es Gefühle in Leuten zu wecken und so Gefühle zu transportieren. Vielleicht liegt das Geheimnis ja auch in seiner sagen wir mal „Gefühlslabilität“, wie er uns seine Freude und sein Leid miterleben lässt… Jedenfalls ist es eine nie dagewesene Situation

  51. Die Spekulationen uber Mehrzad und Menowin bringen uns nicht

    weiter, denn wir leben in der Endzeit der Menschheitsgeschichte!!!

    Das sollte uns zuerst beschäftigen, um die verlorene Richtung zu

    finden. Dafür haben wir die Bibel: Der Kompas des Lebens!!!

    DIE WICHTIGSTE FRAGE!!!

    Die folgende Frage ist ganz wichtig und echt:
    Ist jemand unter den Menschen völlig gerecht?

    Die Sünde hinterlässt Spuren in unserem Gewissen,
    wie kann man deren Folgen so leicht vermissen?

    Das Gewissen ist an und für sich ein Phänomen
    einprogrammiert vom Anfang ins menschliche Gen.

    Richter und Anwälte geraten in Verlegenheit,
    wenn man sie fragt: Was ist Gerechtigkeit?

    Die mit süßen Worten die Mandanten anlocken,
    um eine fette Gage vom Geldbeutel abzuzocken.

    Von langen Prozessen können die gut profitieren.
    D.h.: Die Gesetze muss man verkomplizieren!!!

    Es wurden vielfältige Verstrickungen ausgedacht.
    Das wird arrogant genannt: „Rechtswissenschaft“

    Durch den Wirrwar von Gesetzen und Paragraphen
    ist wahre Gerechtigkeitserklärung nicht zu schaffen.

    Nach eigenem Geist ist so was nicht zu verstehen,
    also wie kann das Gewissen von sich aus entstehen?

    Warum wird man bei solchen Fragestellung stumm,
    und man guckt peinlich wie bekloppt und dumm?

    Die Naturgesetze aber haben nur eine Sprache,
    ist das nicht eine erstaunlich einmalige Tatsache?

    Sind die himmlischen Gesetze genau so vollkommen?
    Wo ist ihre Deutung, fragt man sich benommen?

    Haben sie auch den gleichen Stifter und Urheber?
    Ja,das ist Gott, der Schöpfer, und Gesetzgeber!!!

    Seine Liebe in Christus der Gerechtigkeit Erfüllung
    ist gleichzeitig der Sünde die größte Enthüllung.

    Christus war der Sünde überhaupt kein Knecht,
    allein an Ihm erkennt man, was bedeutet Recht.

    Die an Ihn glauben, werden sicherlich belohnt
    mit der neuen Erde, auf der Gerechtigkeit wohnt.

    Es ist so toll auf Christus unverwandt zu gucken,
    nur durch Ihn kann man die Sorgen überbrücken.

    Seine Verheißung ist zuverlässig und vollkommen,
    die aufrichtige Menschen haben das vernommen.

    Die Verstorbenen in Christus sind nicht verloren,
    weil sie in Ihm geboren sind, und zu Ihm gehören.

    Er ist auferstanden! Sie werden auferstehen!
    Seine Worte zeigen, das wird bald geschehen!!!

    Die Liebe Gottes ist Leben, und kann nicht sterben,
    warum soll man sie verleugnen, statt sie zu vererben?

    Die Tür zum Leben ist kostenlos:
    http://egwhite.eu/writings/

  52. Ehrlich gesagt, wenn man dafür ist, dass andere Kandidaten ihre Fans aufrufen, um für IHN zu voten, dann kann man nicht soooo gut sein und fair dem anderen gegenüber sowieso nicht.
    Aber ich glaube fair sein, das ist für Mehrzad ein Fremdwort.
    Wo er nur konnte, musste er gegen Mitkandidaten sticheln / hetzen, besonders gegen Menowin.
    Klar, dem kann er niemals das Wasser reichen.
    Erbärmlich…und das mit fast 30 Jahren !

  53. @Sina
    @Urmeli
    Genauso sehe ich das auch. Aber warum, frage ich mich des öfteren, geben die Mehrzad – Fan’s nicht auch mal zu, daß Ihr Liebling eben kein
    Herr Saubermann ist. Jetzt hat ER schon zwei Steigbügelhalter, Mark Medlock, der arme Hund, und nun noch den Checker.
    Ist dem Herrn Bohlen nun langsam klar geworden, daß er auf’s falsche
    Pferd gesetzt hat !!??

  54. Das gleiche wird doch hier auch gemacht. Eine Schweinerei. Gehetzt gegen Menowin.Ich bin auch verheiratet und habe einen Sohn. Es wird hier doch selber das weiter gemacht was die Fans von Menowin nicht tun sollen. Lächerlich!!!Ich selber habe auch für Menowin angerufen und dort wurde gesagt, dass sie Leitungen voll sind. Bin nicht durch gekommen.

Kommentar verfassen