DSDS 2009 – Jetzt oder Nie: Die Top-15 Liveshow – Annemarie Eilfeld mit "Hot N' Cold" von Katy Perry weiter

Scroll this

„Bei uns soll alles perfekt sein“, so DSDS 2009 Teilnehmerin Annemarie Eilfeld im Einspieler vor ihrem Auftritt bei der Top-15 Liveshow. Mit kritischen Eltern im Hintergrund ist die 18-jährige voll auf den Erfolg gepolt, vertraut scho9n lange keinem der Mitstreiter mehr.

Schon die Mutter war und ist Musikerin, Teil der ersten DDR-Mädchenband mit dem unglaublich kreativen Namen „Erste Mädchenband“, aber das nur nebenbei.

Für ihren Auftritt hat sich Annemarie Eilfeld „Hot N‘ Cold“ von Katy Perry ausgesucht. Leider bestätigt Dieter Bohlen in der anschließenden Bewertung meinen Eindruck. Klingt nach 08/15-Kirmes-Else, fehlt das Besondere ist aber ausbaufähig.

Bei den TV-Zuschauern kann Annemarie ebenfalls nicht ausreichend punkten und bekommt zu wenig Anrufe. Erlöst wird die 18-jährige dann aber von der Jury, die ihr Potential bescheinigt und sie mitnimmt als Teilnehmerin für die Top-10 Mottoshows. Annemarie will in der Zukunft daran arbeiten und mit einer besseren Performance zukünftig Richtung Finale reisen. Schließlich muss am Ende alles perfekt sein…

Katy Perry – „Hot N‘ Cold“:

2 Kommentar

  1. annemarie ist eine richtige n wie sie auftritt
    annemarie zih dir bitte edwas an du hast gesagt das
    vanessa raus fligt und was ist es kommt so
    du hast doch betimmt damit was zu tun
    du hast dsds nicht verdint so denk klasse 5c
    us leipzig ja richtig aus dem osten

Kommentar verfassen