Driver: San Francisco – Releasedatum / Erscheinungstermin verschoben…

Scroll this

Irgendwie erwischt es immer die Spiele auf die ich mich wirklich freue, leider. Das war schon bei "Red Dead Redemption" so, dass man das Spiel quasi unendlich nach hinten verlegt hat und nun trifft es auch "Driver: San Francisco", das eigentlich ab dem 26. September in den Läden stehen sollte.
Als Grund, so heißt es aus einer sicheren Quelle, wird die harte Konkurrenz angegeben. Das war damals auch bei der Vorverlegung von "Alan Wake" der Fall, hier war es auch sinnvoll, den Wake konnte den hohen Erwartungen nicht gerecht werden. Aber nun auch "Driver"?
Welche Schlüsse lässt das wohl zu? Traut Ubisoft dem eigenen Titel nicht genug?
Na gut, er wird es nicht ganz einfach haben, wenn "Gran Turismo 5" auf den Markt kommt, aber das soll ja erst im November erscheinen…

Oder gibt es wirklich noch etwas, das man an "Driver: San Francisco" verbessern möchte? Nur Konkurrenz kann doch eigentlich kein Grund für die Verschiebung sein…man weiß es nicht. Fakt ist jedoch, dass der Erscheinungstermin (Releasedatum) verschoben wurde!

Angeblich sind schon erste Vorbestellungen eingegangen und diese werden nun vertröstet. Laut Ubisoft soll das Spiel nun nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, sondern frühestens in den erste Monaten des Jahres 2011.
Schade eigentlich…

2 Kommentar

Kommentar verfassen