Dredg – Das neue Album „The Pariah, The Parrot, The Delusion“ kommt im Mai. Schon jetzt die erste Single anhören

Scroll this

Ruhig war es um die Band aus Los Gatos / Kalifornien in der letzte Zeit geworden, verdächtig ruhig, um nicht zu sagen: schon viel zu ruhig. Aber Gavin Hayes und Band haben die Ruhe genutzt, um sich voll und ganz auf ihr neues Album "The Paria, The Parrot, The Delusion" zu konzentrieren. Anfang März erschienen sie dann aus der Versenkung und spielten zwei umjubelte Showcases in Berlin und Köln. Eine der vielfältigsten Rockbands der USA ist damit zurück auf der Bildfläche erschienen.

Die Geschichte der Rock-Künstler und das Phänomen Dredg begann im Jahre 1995, als sich die Band an der Highschool kennen lernte. Wie so viele Bands besteht auch Dredg aus alten Freunden, die irgendwann beschlossen gemeinsam Musik zu machen, aber nicht alle strotzen dabei so vor Kreativität wie Gavin Hayes, Mark Engles, Drew Roulette und Dino Campanella . Ihr Ziel war und ist es progressive Rockmusik zu machen. Als Einflüsse wurden dabei vor allem Helmet und Tool genannt. Mittlerweile pendeln Dredg zwischen den musikalischen Welten von Pink Floyd bis hin zu den Deftones oder auch Korn , immer mit einer Prise Popappeal , dass zeitweise sogar den Vergleich mit A-ha erlaubt.

Ihr offizielles Debüt "El Cielo" aus dem Jahre 2002 sorgte auf beiden Seiten des Atlantiks für Aufregung. Die starke Mischung aus experimentellen Sounds und eingängiger, einfach gestrickter Popmusik macht es aus. Dredg wuchsen damit schnell zu absoluten Bühnenhelden, die jedes große Festival rocken. So stieg die Größe der Clubs mit jeder Tournee, immer mehr Fans kamen und auch bei den größten europäischen Festivals wie Rock am Ring und Rock im Park wurden Dredg zu Stammgästen. Auch in diesem Jahr werden die Kalifornier dort natürlich zu sehen sein. Tickets / Karten für die beiden Festivals bekommt ihr etwas weiter unten im Vorverkauf .

Ihre einjährige Pause haben Dredg nun abgeschlossen und präsentieren mit dem neuen Album "The Pariah, The Parrot, The Delusion" das bisher beste Album ihrer Karriere. So berichten es jedenfalls zahlreiche Ohrenzeugen und nicht wie so oft die Band selber. Das neue Album steht ab dem 29.05.2009 in den Läden und auch bei Amazon . Als erste Single wird der Song "Information" veröffentlicht. Die Single "Information" erscheint knappe 2 Wochen früher, am 15. Mai . Anbei haben wir noch ein Live-Video zur ersten Single für euch und wünschen viel Spaß damit.

6 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de
  2. Das erste offizielle Album von dredg ist Leitmotif aus dem Jahre 1999 (Re-Release 2001).
    Die Platte sollte man nicht unter den Tisch fallen lassen, sind doch darauf schon dier ersten Hits zu hören (Yatahaze ode auch Penguins in the Desert).
    Also in Zukunft besser recherchieren,oder jemanden fragen, der sich WIRKLICH damit auskennt.

  3. @Tino:

    Du hast tatsächlich Recht, allerdings wurde „El Cielo“ von der Plattenfirma als offizielles deutsches Debüt-Album vorgestellt. Die verschiedenen Alben differieren ja in den Staaten und auch hier. Ich habe mich auf die Infos der Plattenfirma bezogen und damit auch auf den deutschen Markt.

    Die aber vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast, hier weitere Infos zu posten.

    Gruss Kiki // Musiktipps24.com

  4. *lol*…Selbstverständlich hast Du Dich nur auf den deutschen Markt bezogen….
    Ist ja auch egal. Hauptsache,Du hörst Dir die Platte auch mal an…

Kommentar verfassen