Dominik Büchele – Neue Single „Hazel Eyes“ und neues Album „Again“ des DSDS-Kandidaten

Scroll this

Dominik Büchele dürfte den meisten von euch noch aus der 2009er Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt vorkommen. In der Staffel mit Sieger Daniel Schuhmacher und Luder Annemarie Eilfeld, die sich ja mal nackt für den Playboy ausziehen wollte, schied er als Viertplatzierter aus. Im letzten Jahr veröffentlichte er sein erstes Album und galt als einer der Senkrechtstarter des Jahres. Obgleich er von der Jury immer wieder wegen seiner stimmlichen Nähe zu James Blunt gescholten wurde, gelang dem jungen Sänger der Einstieg in das Musikgeschäft.

Nun legt er mit „Again“ bereits sein zweites Album nach und beweist damit, dass er nicht nur ein talentierter Sänger, sondern auch ein guter Songwriter ist.
Er steuerte für sein neues Album gleich zwei Tracks aus seiner Feder bei. Bei den restlichen Songs galt das Motto: „Never change a winning team“ und so vertraute Dominik wieder auf die Künste der Erfolgsproduzenten Thorsten Brötzmann und Ivo Moring (DJ Ötzi, Christina Stürmer), die bereits für zahlreiche Künstler diverse Hits produziert haben.

Die neue Single „Hazel Eyes“ stammt aus den Federn von Songwriter Ivo Moring und Jan Löchel, die Dominik bereits einige Hits seines ersten Albums auf den Leib schrieben. Ein toller melodischer Song mit starkem Ohrwurmcharakter…
„This Summer“, eine tolle Uptempo-Nummer, macht schon jetzt Lust auf den nächsten Sommer. Zum Träumen lädt hingegen der wunderschöne Song „Wonderful“ ein und auch „Cosmic Girl“ besticht durch einen für Dominik außergewöhnlichen Gesangs- und Produktionsstil. Und so ist Dominik Büchele und seinen Produzenten ein großartiges zweites Album gelungen, welches die Vielseitigkeit dieses jungen Ausnahmekünstlers – Dominik ist gerade mal 20 Jahre alt – wieder eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Die erste Single „Hazel Eyes“ steht ab dem 4. Februar in den Läden. Das neue Album „Again“ folgt dann einige Wochen später und steht ab dem 25. Februar in den Regalen.

Dominik Büchele – Hazel Eyes (Behind The Scenes)

1 Kommentar

Kommentar verfassen