Discobitch – Die neue Lady GaGa aus Frankreich mit ihrem Superhit „C’est Beau La Bourgeoisie“

Discobitch - Die franzöische Antwort auf Lady GaGa. Derzeit erobert die rothaarige Göre mit ihrem Sommerhit "C'est Beau La Bourgeoisie" auch die deutschen Dancefloors. Sehr hier das Video und stöbert im Songtext ;-)

Scroll this

"Poker Face…Poker Face…" so gellt es mir durch den Kopf beim Verlassen des Clubs. Aber wahrscheinlich nicht nur mir….an dem Smash-Hit von Lady GaGa kommt wahrscheinlich kein Clubber Deutschlands derzeit vorbei. Die Dame mit den extravaganten Sonnebrillen, so scheint es zumindest, hat derzeit die Dancefloors der Republik gepachtet.
Aber die weibliche Konkurrenz hat in den letzten Monaten nicht geschlafen, so macht sich derzeit aus dem schönen Frankreich eine junge Dame daran, Lady GaGa den Rang abzulaufen. Sie versucht es zumindest…

Wenn man dem Pressetext Glauben schenken kann, dann ist Pauline Sampeur aka Discobitch nicht nur rothaarig und rotzfrech, sie hat zudem auch noch einen unverschämten Elektrohouse-Burner im Ausschnitt ( das stand da so…;-)   ) , nicht im Gepäck. Die Ravelolita erobert derzeit die Dancefloors in ihrem Heimatland und der Hype ist schon rübergeschwappt in die Benelux-Staaten , dort hat sie Lady GaGa schon vom Thron abserviert. Gerne diskutieren die Franzosen derzeit auch darüber, ob ihre Landsfrau die neue und vielleicht sogar bessere Lady GaGa sei.
Ihre neue Single "C’est Beau La Bourgeoisie" hat die Rotation des Musiksenders VIVA in jedem Fall bereits geentert und auch im Radio spielt man den Song schon rauf und runter. Die Clubs haben "C’est Beau La Bourgeoisie" schon jetzt zum absoluten Sommerhit 2009 erkoren. Zumindest in Deutschland scheint die französische Lady GaGa schon angekommen zu sein…

Pauline Sampeur kokettiert mit dem Image der rotzfrechen Göre und da auch Lady GaGa mit dieser "Schiene" recht erfolgreich ist, lohnt es sich ja auch für Discobitch auf den Zug aufzuspringen. So lässt die Plattenfirma dann auch gleich die Intention der Sängerin folgen : „C’est beau la bourgeoisie" hat gefährliche Mengen Schampus intus und ist den Franzosen schon derartig an den Kragen gegangen, dass Discobitch fast alles von ihnen bekommen hat – Platz 2 der Charts, 100.000 verkaufte Platten, bei Youtube knapp 3 Mio Views und bis vor ein paar Wochen war sie noch konstant auf Platz 1 bei iTUNES Frankreich. In der Folge erreichte die Single auch in den Benelux Staaten und der Schweiz die Hitparaden. Aber das reicht ihr nicht…der neueste liebste schlechte Umgang der Clubszene ist ein unartiges Destillat aus Kylian Mashs Modeltrack „Bitch" und Laurent Konrads „Discotron" und sagt es den Dancefloors in ganz Europa ins Gesicht: ‚I’m a bitch.’"

Den Hörern dürfte sowohl Intention als auch der Rest drumherum herzlich egal sein, hauptsache der Beat knallt und es lässt sich ordentlich darauf abfeiern in Deutschlands Diskotheken.
Erscheinen wird die neue Single von Pauline Sampeur aka Discobitch bei uns ab dem 19. Juni. Dann kann der Song auch bei Amazon MP3 oder iTunes heruntergeladen werden. Wer nach wie vor lieber eine echte CD im Schrank stehen hat, muss sich bis zum 3. Juli begnügen. Dann steht auch der Silberling in den Regalen.
Anbei gibt es noch ein cooles Video zum Song "C’est Beau La Bourgeoisie" ….wer sich nicht ganz so gerne in Clubs oder Diskos tummelt, der darf dann hier ein bisschen Sommer-Party-Feeling erheischen ;-))

P.S.: Um das Ganze mal ein wenig aufzuklären, Discobitch ist eigentlich das Projekt der beiden DJs und Musikproduzenten Kylian Mash und Laurent Konrad. Die beiden lernten sich über MySpace kennen, nachdem Mash einen Mix aus seinem Song "Bitch" mit dem Instrumentalstück "Discotron" von Laurent Konrad produzierte und letzterem zukommen ließ. Beide beschlossen daraus ein Projekt zu machen und holten schlussendlich Pauline Sampeur als Sängerin hinzu. Der Vergleich mit Lady GaGa wird an dieser Stelle bewusst inszeniert.

Video zum Club-Hit "C’est Beau La Bourgeoisie" von Discobitch

Songtext / Lyrics zum Club-Hit "C’est Beau La Bourgeoisie" von Discobitch

I’m a bitch (x2)

(Refrain 🙂
C’est beau la petite bourgeoisie qui boit du champagne,
C’est pour tous les quotas Français que j’parle plus anglais,
I’m not crazy, I’m just fond of you,
And all the piles of money that grow next to you.
C’est pour la petite bourgeoisie qui flâne à Hawaï.
Qui s’paie des régulièrement, la coupe de champagne.
I’m not crazy, I’m just fond of you,
And all the piles of money that grow next to you

Just recordin‘ that track for all the bitches out there,
Shakin‘ their ass like they just don’t care,
Like they just don’t care.

T’as passé ta vie à prendre ton temps,
Du fric en masse que tu caches dans tes gants
Craqué jusqu’aux dents tu claques la caisse des parents
Pour rentrer dans les soirées célib d’moins 30 ans.

(Refrain)

I’m a bitch (x3)

La coupe pour moi si tu comptes pas le prix dedans
Faudra pas trimer pour te faire cracher le billet de 100
Y’a des choses qui n’ont pas de prix,
Comme le dernier sac Versace.

I’m just recording that track for all the bitches out there,
Shaking their ass like they just don’t care,
Like they just don’t care…

Lalalala

I’m just recording that track for all the bitches out there,
Shaking their ass like they just don’t care,
Ohaheh, they just don’t care,
They Just don’t care.

Je me dois un verre de boisson, de champagne
C’est pour la petite, …
Qui boit du champagne

(Refrain)

1 Kommentar

  1. Text, Medienauftritt und Hype mal ausser Acht, – die Nummer mit der Göre ist auch in Deutschland wiederholt erfolgreich eingesetzt worden, sätestens seit Punk als ein alter Hut. Dass dies ein Tanz-projekt ist, ist eindeutig zu hören und da sind auch die Stärken. Der Originalmix ist schon sehr Club-Fähig, und ich denke, dass einige Remixe und Bootlegs nicht lange auf sich warten lassen.
    ich fand noch 2 weitere Links:
    http://www.express.de/nachrichten/news/promis/discobitch-macht-lady-gaga-konkurrenz_artikel_1242632392371.html
    http://www.express.de/nachrichten/news/promis/discobitch-macht-lady-gaga-konkurrenz_artikel_1242632392371.html

Kommentar verfassen