Digijunkies sind wieder da…

Die DigiJunkies melden sich aus ihrem selbst verordneten Winterschlaf zurück und erweitern ab 2013 ihr Themenspektrum. Nach wie vor suchen wir aber interessierte Redakteure, die Spaß daran haben mit uns ein cooles Online-Magazin zu gestalten.

Scroll this

Wir unsere verehrten Stammleser vermutlich gemerkt haben, ist hier seit Anfang Dezember nicht mehr viel passiert. Dazu zum Auftakt vielleicht ein paar Worte. Wir sind ein Haufen Enthusiasten, die Spaß am Schreiben und Spaß am Internet haben. Allerdings frisst diese Seite jede Menge Zeit und viele von uns haben, neben den DigiJunkies, auch andere Berufe in der „realen Welt“. So kam es, dass im Dezember bei allen die Zeit knapp wurde und wir gewzungen waren die Aktivitäten ein bisschen herunterzufahren. Nun aber soll es wieder regelmässige Schreibe geben, wenn auch anfangs nicht in einer so hohen „Taktfrequenz“ wie früher, was wiederum auch damit zusammenhängt, dass unser Team ein wenig kleiner geworden ist. Daher an dieser Stelle auch gerne noch einmal ein Aufruf an interessierte Schreiberlinge: Wir suchen nach wie vor Menschen, die Lust haben, gemeinsam mit uns an den DigiJunkies zu arbeiten und Inhalte einem interessierten Publikum vorzustellen.

Eine der wichtigsten Neuerungen in diesem neuen Jahr ist allerdings die Öffnung für weitere Teilbereiche der digitalen Welt. Haben wir bisher ausschließlich Musik und Spiele behandelt, also das reine „Vergnügen“, wollen wir uns nun auch fachlichen Themen widmen.
Es wird hier in Zukunft Nachrichten und auch Tutorials aus den verschiedensten Bereichen geben. Dazu zählt vor allem die digitale Mediengestaltung, wie z.B. Webseiten, Fotos, Videos und vieles mehr. Wir würden uns freuen, wenn wir auch mit diesen Themen viele interessierte Leser gewinnen können.

Bleibt uns also treu 🙂

Kommentar verfassen